Was genau sind BCAA´s?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es handelt sich um die "Verzweigtkettigen Aminosäuren" (engl. Branched Chain Amino Acids) Valin, Leucin und Isoleucin, alle sind essentiell und können damit nicht vom Körper selbst synthetisiert werden.

Sie sollen vor allem den Muskelaufbau unterstützen, aber bei einem gesunden Menschen mit ausgewogener Ernährung dürfte der Effekt relativ gering ausfallen. Bei "Extremsportlern" mag das vielleicht eine sinnvolle unterstützung sein, aber normalerweise ist diese Supplementierung nicht nötig.

Angeblich sollen sie auch dabei helfen den Muskelabbau auszubremsen (z.B. nach einer Operation).

Ja es sind Proteine und zwar Proteine die vom Körper nicht selbst hergestellt werden können ... Wozu sie gut sind? ... Öhm für nix eigentlich (Nichts was wissenschaftlich erwiesen wäre) :)

Aber die Werbung sagt, dass man damit besser Mukeln aufbauen soll. Aber da diese Proteine eigentlich überall mit drin sind was eh Proteine hat, ist es Sinnfrei (eigentlich), aber glaube versetzt Berge und gute Werbung kann manchmal schon überzeugend sein.

Was sie bewirken: 

Durch ihre Mehrverzweigungen in ihrer Proteinstruktur müssen BCAA's nicht erst durch Enzyme zersetzt werden. Das ermöglicht eine deutlich schnellere Proteinzufuhr für den Körper und seinen Organen und Muskeln. 

Noch während des Sportmachens könnten so diese Proteine/Aminosäuren zu den Muskeln gelangen.

Wenn Enzymaktivitäten erforderlich sind, kann es sich schon um mehr als 60 min handeln.

Für eine Proteinzufuhr in der Fitnesseinheit sind BCAA's also durchaus für den stark-aktiven Sportler zu gebrauchen.

Quelle habe ich allerdings gerade nicht parat; habe dies aber auf einer seriösen Studienpublikation erfahren können :)

Möchte noch hinzufügen, dass ich meinen Vorrednern mit 'Werbung und Ernährung' nicht widerspreche!

1

So ganz stimmig ist das nicht. Es handelt sich nicht um Proteine, sondern um Aminosäuren, die Grundbausteine für Proteine.

Auch nicht verzweigte Aminosäuren müssen nicht "enzymatisch zersetzt" werden, ein enzymatischer Abbau würde jede Aminosäure für den Proteinaufbau unnätz machen.

Vermutlich war gemeint, dass der Vorteil darin liegt, dass sie nicht erst durch Proteinabbau aus der Nahrung oder "Reserveproteinen" freigesetzt werden müssen.

1

Bcaa Kapseln öffnen?

Hey hab ne frage, hab probleme mit kapseln und tabletten schlucken, aber hab kapseln geschenkt bekommen. kann ich die bcaa kapseln öffnen und das pulver mit viel flüssigkeit runterspülen?

...zur Frage

BCAA wann nehmen?

Ein Kollege meinte zu mir ich solle BCAA (Also die Aminosäuren) nicht an Trainingstagen nehmen [Krafttraining], da BCAA nur für Ruhephasen gedacht ist, da es die gegenwärtige Muskelmasse nur erhalten lässt und sollte man BCAA während den Trainingstagen nehmen, wird die Muskelmasse nicht mehr oder weniger, da es die Masse ja nur erhalten lassen soll.

So in ungefähr meinte er es also es ist nicht genau zitiert.

Nun zu meiner Frage, ist es wirklich sinnvoll BCAA nur außerhalb der Trainingseinheiten zu nehmen oder ist das gar nicht mal wahr?

Wann ist es sinnvoll BCAA zu nehmen?

Danke im Voraus ;)

...zur Frage

Durchfall Kann es sein das man durch supplements Durchfall bekommt? Nehme momentan: Creatin Bcaa Aminosäuren Omega3 L carnitin Grüner Tee Kapsel?

...zur Frage

Soll ich mir BCAA Pulver kaufen?

Hey Leute ich habe eine Frage ich habe gehört das BCAa Pulver den Muskel Aufbau fördern soll und einem etwas "Power" während dem Training gibt. Ich gehe 4x in der Woche ins Training und Trainere kraft. Ich nehme jeden Tag Protein zu mir und esse so viel gesundes wie möglich. Bringt es etwas wenn ich BCAA Pulver kaufe oder eher nicht? Und in welchen Lebensmitteln hat hat es diese drei Aminosäuren drinn?

...zur Frage

Eiweißshake und BCAA?

Ich nehme 15min vor dem Training BCAA (Pulver in Wasser) zu mir und dann nochmal 5mikn vor dem Training ein Whey Isolate getränk . Macht das Sinn oder behindern sich die BCaa und das Eiweißgetränk

...zur Frage

ESN Designer Whey BCAA Anteil?

Hallo, das ESN Designer Whey hat einen hohen Anteil an BCAA Aminosäuren. Reicht dieser Anteil oder sollte ich mir noch zusätzlich BCAAs holen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?