Was genau muss man für Klausuren / Examen in Jura lernen?

3 Antworten

Wieso solltest du Gesetze auswendig lernen, wenn du sie vor dir hast (auch während den Klausuren)? Es geht um die Rechtsanwendung und Methodik. Um das Auswendiglernen von Definitionen, die nicht im Gesetz stehen, und dergleichen wirst du natürlich nicht drumherum kommen, aber das macht nur einen sehr kleinen Teil der Prüfungsvorbereitung aus.

und was genau bedeutet hier rechtsanwendung? sorry hab da noch nicht so viel Ahnung

0

Wie der Name schon sagt, man lernt, das deutsche Rechtssystem anzuwenden

1

Wie alt bist du? Du hast ein ganz falsches Bild von Jura, schau dir Videos auf YouTube von Jura Studenten an, Jura ist sehr vielseitig. Prüfungen sind bei jedem Fach was du hast anders, mal multiple Choice, mal Single Choice, mal Hausarbeiten.

Btw. Gesetze lernen und 1 zu 1 wiedergeben, oder zu wissen was bei Paragraph 5 Absatz 3 im BGB steht ist völliger Unsinn!

Ich bin jetzt KS1 und mach 2018 Abi derzeit bin ich 16 und werd dann 17 sein und wenn ich direkt mim studium anfangen sollte werd ich anfang des semsters 18

0

Im welcher Klausur schreibt man Multiple oder single Choice Prüfungen? Hab ich in Jura noch nie gehört. Der Rest stimmt natürlich!

0

Das war eher allgemein auf das Studium bezogen, dass es viele Möglichkeiten gibt, einen Studenten zu benoten.

0

BGB durchgefallen, was dann?

Hallo:)

Ich habe nächste Woche meine erste Klausur in Jura im Fach BGB. Ich bin zwar fleißig am lernen, aber ich habe einfach ziemlich Angst vor der ersten Klausur und ich frag mich was passiert, wenn man durch die erste Klausur durchfällt. Habe ich eine Chance die Klausur nachzuholen? Kann ich das ganze mit Klausuren in den späteren Semestern ausgleichen (z.B. wenn ich BGB I durchfalle, dann durch BGB II und III wieder ausgleiche)?

Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Jura lernen? Wie am besten? Womit anfangen?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage an die Jurastudenten. Momentan befinde ich mich im ersten Semester der Jura Studiums und in 2 Wochen stehen die ersten Klausuren an. Diese behandeln die Themen "Einführung ins Privatrecht (BGB AT)" und "Verfassungsrecht (speziell Grundrechte)".

Meine Frage dazu ist: Wie lerne ich am besten und wo fange ich an? In den Probeklausuren habe ich Privatrecht mit 4 Punkten gerade so bestanden, im Verfassungsrecht bin ich mit 2 Punkten durchgefallen. Ich weiß nicht wirklich was ich lernen soll. Definitionen, Schemata, Skripte lesen, Lehrbücher, Fälle lösen? Egal womit ich anfange, es kommt mir irgendwie "falsch" vor. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

Ich kann mir keinen richtigen Lernplan erstellen. Besonders im Verfassungsrecht habe ich starke Probleme. Unterscheidet sich das Schema von Grundrecht zu Grundrecht? Schutzbereiche nur bei Freiheitsrechten prüfen oder bei Gleichheitsrechten oder beides?

Ich hoffe auf viele Antworten und bedanke mich im voraus.

...zur Frage

Mit Vorklausuren lernen?

Ist es eigentlich legitim mit vorherigen Klausuren zu lernen? Also die Schüler aus der Oberstufe zu fragen ob man die Klausur zu dem passenden Thema + Auswertebogen haben darf? Das geforderte ist gleich und somit wüsste ich was der Lehrer genau verlangt.

...zur Frage

jura-studium-auswendiglernen?

reicht es , um das jura studium zu schaffen, wenn man nur auswendiglernen, das kann ich nämlich sehr gut, also auswenidig lernen und gegebenenfalls wiedergeben.

danke

...zur Frage

Programm zum erstellen solcher Diagramme?

Kennt jemand vielleicht ein kostenloses Programm, womit ich solche Diagramme erstellen kann? Ich brauche das Diagramm genau so wie es da ist. Die Linie soll nicht durch die Punkte gehen. Ebenfalls brauche ich die gestrichelten Linien auch so, hab aber keinen blassen Schimmer, wie ich das hinbekomme..

MfG

...zur Frage

Studium-Zeit-Klausuren-stoffülle bewältigen?

Hey Leute
Diese Woche beginnt die 4 Vorlesungswoche und ich bin echt ein bisschen in Panik. Ich hatte echt Probleme damit den Stoff richtig zu verstehen und mitzukommen. Ich hab auch kaum etwas in dieser Zeit getan. Ich hab nicht gelernt und keine Lernzettel erstellt. Aber in den Vorlesungen habe ich immer mitgeschrieben. Die Klausuren beginnen Ende Januar und ich muss drei Klausuren schreiben und diese bestehen. Ich studiere übrigens Jura. Ich mache mir echt große Vorwürfe dass ich nicht gelernt habe. Meint ihr ich würde es bis Ende Jabuar schaffen den kompletten Stoff zu lernen und die Klausuren gut (!) zu schreiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?