Was genau muss eine Arbeit enthalten um sich "wissenschaftliche Studie" nennen zu dürfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hi, vielleicht magst dir das mal durchlesen - wenn es dich wirklich interessiert, würd ich mal spezifische Literatur dazu lesen - Das Aufpassen geht schon bei der Wahl der Stichprobe an - dann solltest du über Artefakte bescheid wissen, was könnte das Ergebnis alles verfälschen. Wie wertest du aus.... http://forum.gofeminin.de/forum/f627/__f221_f627-Die-Schone-und-das-Biest-Linda-Hamilton-und-Ron-Perlman.html LG Korinna

Hi, dein Link bringt mich leider nicht zu einer Seite die mir weiterhilft. Ich hatte gehofft mir kann das jemand mal ganz grudsätzlich ohne auf Einzelheiten einzugehen, in 2 Sätzen erklären. Zudem frage ich mich wer das bestimmt dass sich eine Arbeit so nennen darf? Die Hochschule?

0

seit gutenberg solltest du ja wissen was sie schonmal NICHT ausmacht.

Ich habe nicht danach gefragt was sie nicht ausmacht, sondern WAS sie ausmacht!

0

Was möchtest Du wissen?