Was genau meint der HNO-Arzt, wenn er sagt, dass man noch "kindliche Polypen" habe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eine Rachenmandelvergößerung, wie sie oft bei Kindern vorkommt. Diese wird oft als Polypen oder Wucherungen bezeichnet. Das ist nicht ganz richtig,  da es sich nicht um echte Polypen handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamiltonJR
14.10.2016, 08:11

aha, sollte man also deshalb die Mandeln entfernen lassen? Das soll nämlich neben einer schiefen Nasenscheidewand bei mir für Probleme verantwortlich sein (viel Schleim etc)

0

Das müsstest du den Arzt fragen, der weiß das. Das hättest du gleich fragen können, er hätte es dir auch gesagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?