Was genau macht man als IT-Architekt?

5 Antworten

Er plant zwar keine Häusle, aber den Begriff IT-Architekt gibt es in verschiedenen Teilgebieten der Informatik.

Das kann z. B. bei der Entwicklung von Software sein, auch Software-Architekt genannt, oder der Planung eines Rechenzentrums, oder auch der Aufbau eines neuen IT-Systems sowohl technisch als auch organisatorisch, und einiges mehr.

Kann man dir aber nicht genau sagen. 

Es gibt nicht DEN IT-Architekten. 

Es gibt in vielen verschiedenen Bereichen IT-Architekten. Sei es Netzwerk, div. ERP Systeme, Cloud Applikationen, End-User Computing und so weiter. 

Du musst n bisschen spezifischer fragen, sagt ein Ex- SAP Solution Architekt ;-) 

Als IT-Architekt entwirft man die Architektur großer Anwendungen oder gar ganzer IT-Landschaften.

Als Programmierer schreibt man lediglich einzelne Programme.

Der Unterschied zwischen IT-Architekt und Programmierer ist vergleichbar mit dem Unterschied zwischen einem Architekten und einem Handwerker (beispielsweise einem Maurer oder einem Installateur).

Soweit ich weis designt er programme sprich welche klassen methoden und was das programm machen soll undwie es aussehen soll. Der inhalt der methoden usw wird dann später von dem anwendungsentwickler gefüllt.
Wenn ich falsch liege korrigiert mich

Was möchtest Du wissen?