was genau macht an alkohol spass?

Support

Liebe/r SuchedenSinn,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen:

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum.

Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

Alkohol ist ein Nervengift (killt die Nervenzellen) und wird unter Jugendlichen leider in zu großen Mengen verkonsumiert. Meistens um cool zu sein oder zumindest so herüber zu kommen. Vielen schmeckt der Alkohol eigentlich nicht wirklich, aber so etwas wird nicht zugegeben. Man möchte ja nicht als Weichei herüber kommen. Wenn dir der Alkohol nicht schmeckt ist das vollkommen in Ordnung. Man kann auch ohne Alkohol locker sein. Indem du alles nicht so ernst nimmst, oder blöde Situationen versuchst ins lächerliche zu ziehen.

Also ganz ehrlich : ich habe niee in meinem Leben getrunken . ja nur 2 mal Rauchen gezogen , aber ich verstehe auch nicht , was den Leuten davon Spaß macht. Obwohl ich keine Erfahrungen habe , denke ich , dass die Freunde immer jemanden zwingen zu trinken oder zu rauchen und dann wird man süchtig . Und Sucht ist angeblich "Spaß" obwohl es ein Teufelskreis ist

alkohol löst die hemmschwellen undm an traut sich sachen ,die man so nie machen würde und spricht menschen an ,obwohl man eigentlich schüchtern ist ,oder macht sachen die einem sonst nie in den sinn kämen und du dich am nächsten tag für schähmst ,ist alles schon vorkommen und bei mir auch ,als ich noch mitgefeiert habe und trinke schon bestimmt 7 jahre 0 alkohol mehr ,weil es mir nichts bringt und dem nichts mehr abgewinnen kann ,sonder nerven mich volle menschen total und habe aber nichts dagegen wenn man auf feiern bei und was trinkt ,ganz im gegenteil nur ich trink nichts und das akzeptieren auch alle so . viele ertränken ihre sorgen ,die am nächsten tag wieder da sind und überspielen mit damit vieles im leben ,oder werden ansich mutiger für den alltag und das ist mehr oder weniger eine mauer ,die süchtig macht und keiner alleine mehr raus kommt ,dann haben sie eine threapie nach der anderen und es bringt nichts ,das ist der sinn und hoffe es hilft dir . also, viel glück

Was soll man machen, wenn man nur mit Alkohol Spaß hat?

Ich bin 17 und muss auf Partys immer viel Alkohol trinken. Es liegt einfach daran, dass ich tatsächlich keinen Spaß habe und gehemmt bin, wenn ich nichts trinke. Sobald ich allerdings trinke fängt der Spaß erst richtig an und so geht das auch vielen meiner Freunde. Inzwischen trinke ich jedes Wochenende ziemlich viel und öfters auch mal ein Schluck vor der Schule. Was soll ich machen? Ich habe Angst süchtig zu werden.

...zur Frage

warum wird behauptet, dass man ohne alkohol keinen spaß haben kann?

ich trinke keinen alkohol (bin auch erst 15, aber alle meine freunde tun es) und habe trotzdem spaß im leben. letztens wurde hier aber gesagt, dass man nicht keinen alkohol trinken sollte, sondern mindestens einmal was trinken muss und man sonst auch keinen spaß hat. warum glauben einige leute das? sind nicht die kleinen kinder, die weder trinken, noch rauchen noch sonst was eigentlich die glücklichsten und fröhlichsten? man kann doch auch einfach so spaß haben und um rumzualbern muss ich nicht besoffen sein, das klappt auch so^^

...zur Frage

Hausparty mit 15-Jährigen

Hallo,

ich bin heute auf eine Hausparty eingeladen auf der neben einem Freund und mir(beide 19) auch ein paar 15 und 16 jährige sind.

Nun sollen wir auf die Party harten Alkohol mitnehmen was mich zu meiner Frage führt: Kann es für uns beide zu irgendwelchen rechtlichen Problem führen wenn die Polizei kommt und den harten Alkohol sieht, bzw. wenn einer der 15-Jährigen offensichtlich betrunken ist?

...zur Frage

Ist das eine normale Wirkung von Cannabis?

Hi. Wenn ich cannabis konsumiere (hab erst 2 mal) dann krieg ich es nicht mehr so gut auf die reihe meine nase zu putzen, da meine arme und nase so kribbeln und ich finde auch den Rausch nicht toll, also bei alkohol fühl ich mich immer total wohl, werde offener/gesprächiger und lebe mein eigentliches ich ohne hemmungen aus, was auch oft gut ankommt (natürlich nicht bei zu viel alkohol). Naja, bei cannabis peil ich einfach nichts mehr und ich bin in meiner eigenen welt. Ich hab auch keinen trockenen mund oder fressflash. Ist das normal? Also alle meinen ja immer kiffen ist soo toll, aber ich finde die wirkung irgendwie total nicht gut... wirkt das bei jedem anders?

...zur Frage

wieso landen/gehen manche Menschen auf die Straße?

Ich meine damit die Leute, die man heute in Irgendwelchen Parkbänken sieht oder in der Stadt die tagsüber nicht arbeiten und nur Blödsinn labern und Alkohol trinken. Wie kommt man dazu? Ist das freiwillig oder haben die da bestimmte Gründe für?

...zur Frage

Alkohol für Kinder zur Erstkommunion?

Hallo zusammen, meine Enkelin kommt kommenden Sonntag zur Erstkommunion. In der Kirche wird den Kindern echter Wein gereicht. Im Religionsunterricht wurde ihnen dazu gesagt, Es ist gut, wenn ihr Wein trinkt, dann ist Jesus in euch: Der Kommunionsausflug führt u.a. auf ein Weingut, mit Weinprobe für die Eltern. ich finde des unglaublich. Bin ich zu alt und zu spießig, wie seht Ihr das? Liebe Grüße, eine ratlose Oma....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?