Was genau kommt in das "Hildegard von Bingen"-Gewürz?

2 Antworten

Hildegard von Bingen verwendet unterschiedliche Gewürze die je nach Bedarf als Gewürzmischung verwendet wird.

Die Hauptgewürze sind

  • Bertram-Pulver
  • Fenchel-Pulver
  • Galgant-Pulver
  • Kubebenpfeffer-Pulver
  • Quendel-Pulver
  • Ysopkraut
  • Zimt-Pulver.

Diese gibt es z.B. fertig als Kochmischung bei. http://alwoma.de/index.php/kochmischung-100g.html

im zweifel stammen solche rezepte nicht von hildegard von bingen, sondern von leuten, die diesen bekannten namen gern nutzen.

Dönerkraut selbstgemacht?!

Wie kann man dieses leckere Kraut auf dem Döner selbst machen? Ich weiß, dass man es im rohen Zustand in feine Streifen schneidet, aber beim Dönerladen ist es nie so trocken und irgendwie "gewürzt". Weiß jemand wie die Leute das herstellen?

...zur Frage

Sind diese Kräuter Dill und Salbei? Wie bewahre ich sie am besten auf?

Hallo, handelt es sich hier um diese beiden frischen Kräuter um Dill und Salbei? Ich kann bei beiden irgendwie nicht die typischen Gerüche feststellen. Normalerweise bin ich nicht so ängstlich, doch die Kräuter hat mein Freund von einem Kumpel aus dem Garten mitgebracht. Darunter waren auch Lorbeerblätter, welche ich sofort erkannt habe.

Des Weiteren würde ich gerne wissen, wie ich die Kräuter am besten haltbar mache. Klein hacken und als Eiswürfel einfrieren? Ein Öl herstellen?

Ich freue mich über jeden Tipp.

...zur Frage

Gute Gewürze für Spiegelei?

Jemand ne Idee? :)

...zur Frage

rosa Pfefferbaum von den Kanarischen Inseln - sind auch die Blätter essbar?

ich habe zwei Pfefferbäume von den kanarischen Inseln mitgenommen, die haben glänzende grüne Blätter, sind immrgrün und wachsen dort wie Unkraut, werden oft auch als Hecke angebaut. Jedenfalls bilden sie diese herrlichen süßen rosa Pfefferkörner aus.

Bei mir leider nicht, denn wenn sie im Oktober/November mit der Blüte beginnen, muss ich sie einwintern, und dann verkümmern die Blüten oder Fruchtansätze. Da sie ansonsten aber wild wuchern, muss ich sie regelmäßig einkürzen und schneide viel Laub und Äste weg. Die Blätter duften herrlich nach Pfeffer. Wisst ihr, ob ich die zum Kochen verwenden kann, oder ob sie Schadstoffe enthalten? Nicht alle Pflanzen, deren Früchte essbar sind, sind zur Gänze genießbar...

Was kann ich sonst noch mit den Blättern machen? Trocknen und pulverisieren und zum Würzen verwenden? oder wird das bitter oder grauslich.... Hat jemand Erfahrung damit??? Bitte um Vorschläge oder Erfahrungsberichte!!

...zur Frage

Wie kann ich Salbei verwerten? Wer kennt gute Rezepte?

Ich habe Salbei geschenkt bekommen. Ich mag den Geschmack auch sehr gern, nur kenne ich kein Rezept!

...zur Frage

Wenn man sein Essen eklig gewürzt hat - zur Strafe komplett essen?

Oder dekadent wegtschütten. Vorausgesetzt es schmeckt furchtbar aber ist nicht gerährlich, zB grob versalzen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?