Was genau ist und tut ein Psychopath?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein psychopath, und die geschichte ist wahr, ist mal zu einem kiosk gegangen mit einem Koffer, er war mal arzt. Aus seinem Koffe hingen haare raus, darauf hat eine verkäuferin ihn gefragt was da drin sei, sie vermutete erst es sei ein kopf oder so. Er machte den koffer auf und nahm eine puppe raus. Die verkäuferin fragte wieso er die dabei hat und darauf ist er richtig ausgerastet und schrie sie an das er sie liebe und es ihr gar nichts an ginge...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Bezeichnungen wie "Soziopath" oder "Psychopath" haben keinerlei Bedeutung. Zumindest nicht die, die einem von Film und Literatur untergeschoben wird. In der Psychologie arbeitet man mit der antisozialen Persönlichkeitsstörung und auch das ist nur eine Grundlage, auf der im Laufe einer Behandlung aufgebaut wird.

Umgangssprachlich wird leider sehr mit der Semantik geschludert. Die klassische - dafür sehr falsche - Zusammenfassung hast du ja schon genannt, nur trifft das gerade mal auf eine handvoll Soziopathen und Psychopathen zu. Ein gut sozialisierter Psychopath kann ein funktionierender Teil der Gesellschaft sein, wenn man ihm seine Rolle schmackhaft macht.

Leider hört man nur von den "schlechten" Exemplaren, denn von der hohen Dunkelziffer möchten die wenigsten etwas sehen oder hören. Wenn du dich für das Thema interessierst, dann vergiss mal lieber Criminal Minds, Law & Order oder die furchteinflößenden Thriller. Besuch doch eine freie Vorlesung, dann kannst du dir ein besseres Bild machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein seelisch charakterlich gestörter Mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?