Was genau ist Processed Food?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Verarbeitetes" Essen, damit ist das Gegenteil von Rohkost gemeint.

Stark bearbeitete Industrielebensmittel (Cola, Fertiggerichte, Fertigsoßen, Wurst mit Zusätzen, aromatisierte Lebensmittel, gebleichtes Mehl, gepökeltes Fleisch etc. ) sollte man meiden und möglichst oft Naturbelassenes verspeisen.

Anstatt fertigem Fruchtjoghurt mit Zucker, Aroma und Kürbismatsch z.B. lieber Naturjoghurt kaufen und frische Früchte reinschnipseln.

Sau gut, Danke :)

Okay, das krieg ich hin darauf zu achten Bei dem Wort Processed hätte ich es mir auch eigentlich denken können.

Aber wie ist das zum Beispiel mit wurst oder Frischkäse etc.? Salami Zb. wird ja auch verarbeitet. (Auch wenn Salami sowieso Böse ist)

0
@Droach

Wurst und Käse solltest du grundsätzlich selten verzehren, allein wegen der gesundheitlichen Aspekte sowie dem meist hohen Fettgehalt. Wurst ist oft auch viel zu salzig, zählt damit mMn auch dazu.

0
@Annemaus85

Ja ich weiss. ich will da aber nicht ganz drauf verzichten.

Ich esse eigentlich nur noch (abgesehen natürlich von salat etc.) knäckebrot mit joghurt magarine und so puten oder hänchenbrust.

0

Denaturierte Lebensmittel

Hallo,

hier hilft ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. dieses hier: de.pons.eu/dict/search/results/?q=processed+food&l=deen&in=&lf=en

  • industriell verarbeitete Nahrungsmittel, behandelte Lebensmittel

    Zum Abnehmen ist Rohkost angesagt.

Viel Erfolg beim Abnehmen!

:-) AstridDerPu

Gibt es Menschen,die ganz auf Süßkram und Fast Food verzichten?

...zur Frage

kann ich etwas Süßes/Fast Food essen, wenn ich auf Diät bin, aber nur einmal (13 Jahre alt, 170 cm, 54 kg)?

Mein Geburtstag ist bald und ich möchte etwas Fast Food oder Süßigkeiten essen, aber ich bin noch auf Diät..was kann ich tun?

...zur Frage

Was kann kann ich bei Übergewicht tun?

Hallo Leute,wiege momentan knapp 110kg bei fast 2 Meter Körpergröße denoch habe ich Fett im Bauch und würde gerne auf ein Gewicht 90-95kg hin.Kann man das schafffen?WIe soll ich das schaffen?Ich ernähre mich oft von Fast Food und mache momentan nur wenig Sport also Rdfahren bedingt durch die Wetterverhältnisse.Lieb grüße

...zur Frage

Abnehmen, viel Sport und doch 5 Kilo in einem halben Jahr zugenommen?

Also, ich bin übergewichtig und möchte abnehmen... Ich bin Recht sportlich (viele workouts, ab und zu joggen, schwimmen und reiten... Aber die Kilos wollen einfach nicht weg! Ich habe in einem halben Jahr 5 Kilo zugenommen... Sind 1700 kcal zu viel?

Danke in voraus<3

...zur Frage

Ist dieses Kaloriendefizit gesund?

Laut meinem "Fitbit Tracker" verbrauche ich täglich zwischen 4000 - 4500 Kalorien. Ich esse jedoch nur Abends richtig (da ich tagsüber wenig Hunger habe) und dann auch nur gesunde Dinge (Fisch, Fleisch, Gemüse, "Low-Carb"), wobei ich auf den Tag gerechnet auf ca. 500 - 1000 Kalorien komme.

Also habe ich einen durchschnittlichen Defizit von 3500 Kalorien am Tag. Ich habe gehört, dass ein Defizit über 1000 Kalorien ungesund sein soll. Aber ich habe mit meinem Defizit überhaupt keine Probleme: Ich habe genug Energie, fühle mich Top-Fit und habe auch nie Hunger auf mehr. Auch sonst machen sich keine körperlichen Probleme bemerkbar. Ist das nun trotzdem ein ungesunder Defizit? Und wenn ja, warum?

Ich nehme durch meinen Defizit wöchentlich bis zu 3 Kg ab (was auch so sein soll, denn ich habe einen BMI von 29 (22% Körperfett)).

...zur Frage

Fast Food macht uns müde?

Gibt es nicht in Fast Foods iwelche stoffe die uns müde bzw lustlos machen
Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?