Was genau ist Mdma?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

MDMA ist der Hauptbestandteil von dem, was man früher als XTC verkauft hat. Heute musst du schon Glück haben, um in einer Pille MDMA zu haben, nicht mal der Dealer weiß, was da heute drinne ist. MDMA holst du dir am besten in Reinform (gibt es, musst nur mal googlen :P) als Kristalle, und nimmst dann 100mg. Das ist die empfohlene Dosis. Am besten Oral, nicht nachlegen, 1 Monat Pause vor dem nächsten Konsum, nichts erwarten sondern einfach genießen. Das ist der beste Umgang mit der Substanz. Im EveRave Forum kannst du mehr zu der Substanz lesen, auch Tripberichte und Safer Use.

Zur Wirkung: MDMA putscht dich NICHT auf, es wirkt nicht wie Speed, auch wenn solche Substanzen gerne in XTC Pillen mit drinnen sind. MDMA steigert im Grunde genommen deine Empathie zu allem relativ stark. Zu dir selber, zu anderen Menschen, zu anderen Lebewesen, du spürst eine starke Verbundenheit zu allem. Du spürst dadurch das Leben mehr und denkst es weniger (du kannst trotzdem genauso denken wie vorher, nur nicht so verkrampft). In Kombination mit Cannabis, welches dich erst noch viel mehr, alles spüren lässt, ist die Erfahrung ein wahrer Traum und eine wertvolle Erfahrung.

Kieferknirschen und derartiges deuten auf unsachgemäßen Gebrauch hin, welcher nach hinten losgehen kann.

Hunger und Durst kannst du definitiv noch spüren, lenkst dich allerdings leicht davon ab.

Illegal ist es, da es dem Reichtum und der Macht einiger Weniger, auf kosten vieler Anderer wohl eher schaden würde ;)

Gefährlich ist es bei sachgemäßer Anwendung kaum bis gar nicht. Die Illegalisierung ist das Gefährlichste.

Wenn du erwischt wirst, kriegste es abgenommen und ne Anzeige, weil du die Frechheit besessen hast, die Bevormundung durch den Staat nicht vollständig zu akzeptieren und über dein eigenes Leben entscheiden zu wollen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PinkBrain
02.03.2016, 14:35

Was kann dann nach dieser Anzeige auf die Person zukommen? Geldstrafe? Gefängnis? Oder steht es nur im Führungszeugnis?

0
Kommentar von FettesKind
02.03.2016, 15:21

wieso meinst du dass es nicht pusht ? es ist ein amphetamin derivat und amphetamine sind nunmal upper

oder warst du mal auf mdma (ohne mischkonsum mit gras o.ä.) müde ??

0
Kommentar von puravida01
02.03.2016, 18:37

Was du am Anfang sagst stimmt nicht, die meisten der heute getesteten Teile enthalten MDMA. Mehr als noch vor einigen Jahren. Die Quelle kann ich dir leider grad nicht sagen, meine aber das stand irgendwo bei saferparty oder checkit

0
Kommentar von workaber
09.10.2016, 23:41

Hunger ist nach MDMA Konsum kein bisschen vorhanden und durch die Adrenalin ausschüttung ist die Verdauung ausgeschaltet. Durst merkt man zwar stört einen aber nicht, was gefährlich werden kann.

0

1.Es wirkt sehr Euphorisch. Du fühlst dich leichter und fühlst dich verbundener zu deinen Mitmenschen.

2.Illegal

3.allgemein schon ziemlich gefährlich vor allem bei einer Überdosierung! Du bekommst Schweissanfälle,Herzrasen und kaust dir dein Zahnfleisch wund,kann auch Hallus erzeugen.Vor allem hat man danach auch eine Stimmungsfalute, da die Serotonin Rezeptoren sich aufladen müssen.

4.wenn du eine grosse Menge dabei hast wird man dich wegen Völkermord anklagen.Falls kleine Menge -Anzeige.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PinkBrain
01.03.2016, 21:36

Völkermord.

0
Kommentar von PinkBrain
01.03.2016, 21:36

Warum das ?

0

3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin

Die größte akute Gefahr beim Konsum ist Überhitzung, da MDMA entwässernd und temperatursteigernd wirkt. Intensives Tanzen verstärkt den Effekt der Überhitzung, und der Konsument nimmt die Warnsignale des Körpers nicht richtig oder zumindest abgeschwächt wahr. Die Körpertemperatur kann auf gefährliche 40 bis 42 °C steigen, was schlimmstenfalls zu Organversagen und in Konsequenz zu Koma oder sogar Tod führen kann.

Keine Macht den Drogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MDMA ist nichts anderes als Ecstasy. Gefährlich ist jede Droge, es kommt drauf an wie du es konsumierst bzw in welcher Verfassung du bist. Da es illegal ist wirst du mit einer Anzeige rechnen müssen (Betäubungsmittel).

Wird oft gestreckt bzw überdosiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kodringer
01.03.2016, 21:29

MDMA ist ein Bestandteil von Ecstasy, aber nicht dasselbe.

1
Kommentar von PinkBrain
01.03.2016, 21:36

Ich konsumiere es nicht und will es auch nicht konsumieren danke :)

0

Was möchtest Du wissen?