Was genau ist Magersucht und welche Folgen hat es?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Magersucht ist eine Essstörung, an der mehr als 100.000 Mädchen und junge Frauen im Alter von zwölf bis 25 Jahren leiden. Männer sind nur zu fünf Prozent betroffen. Die Betroffenen halten meist eine strenge Diät oder verweigern Nahrung total.

Folgen: Körpertemperatur fällt ab, der Blutdruck sinkt, das Herz schlägt langsam. Viele Magersüchtige frieren schnell, haben kalte Hände und Füße. Weil die Betroffenen ihre Nahrungsaufnahme stark reduzieren, kommt es leicht zur Verstopfung   Periode setzt aus

Folgen ist verdammt viel verschwendete Zeit plus Isolierung plus vielleicht keine Kinder. Träumchen.

Hier hast du sie lass den scheiss!

Die Kranken denken, sie sind dick, obwohl sie es nicht sind und hungern immer weiter. Ca. 30 % sterben.

Was möchtest Du wissen?