Was genau ist los mit mir?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kenne diesen ganz klaren, entspannten Blick. Das hat mich anfangs auch irritiert und meinen Bruder genauso; viele Leute scheinen das nun verstärkt zu bekommen. Die Wissenschaft bezeichntet diesen entspannten Zustand, der auch einer Art Freude über den Moment gleichen kann, oder tiefer Ruhe, als eine im Alltag auftretende "Meditation". Lass dich davon nicht irritieren, diese zustände fördern das innere Wohlbefinden, steigern die Konzentration und entspannen Geist und Körper. Nichts ungesundes also.

Manche beklagen sich über permanente Anspannung und die Unfähigkeit selbst in den angenehmsten Momenten entspannen zu können. Also freue dich über diese Fähigkeit. ;)

also bei mir is des auch soo ich kann mich auch mal einfach ne halbe stunde hinsetzen und mich auf einen punkt fixieren was absoulut nichts mit schüchternheit zu tun hat da ich das ganz sicher nicht bin ^^ ja und bei mir ist es soo wenn ich das machen sehe ich alles ein bisschen verschwommen und höre auch teilweise gar nicht was irgendjemand sagt höre aber das ist mir auch relativ egal weil ich es abstellen kann müsste bei dir auch gehen ^^

Das mache ich morgens in der Sbahn, wenn ich müde bin. Man könnte es grob als Kontemplation beschreiben. Wenn dir das nicht gefällt, musst du lernen, dich besser zu konzentrieren und mehr an deiner Umwelt und den Gesprächen mit anderen Menschen teilzunehmen.

Das kenn ich geht mir auch manchmal so , ich starre irgendwo hin als sei ich von diesem Punkt auf den ich blicke fasziniert. Das is eigentlich normal denn jeder hat eine andere art sich zu entspannen

das hab ich auch die ganze zeit wäre wirklich interessant zu wissen was das sein könnte, weil viele meinen genauso wie bei dir das ich dann schüchtern wirke aber das bin ich ja nicht so.

O.K, bin ich also nicht der Einzigste der so etwas hat ;)

0

Das hab ich auch, meine Lehrer beschweren sich immer darüber, dass ich mich behindert verhalte aber ich kann nichts dfür. war als Kind deswegen zum Arzt und der hat gesagt, das das sowas wie ne Verhaltenstörung ist die man leider ne ändern kann

Was möchtest Du wissen?