Was genau ist Joint Venture?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

2 verschiedene Leute oder Firmen tun sich zusammen, jeder bringt seine besonderen Kenntnisse und Verbindungen ein.

z.B möchte VW in China Fuß fassen. VW braucht also jemanden, der sich mit den chinesischen Behörden auskennt, dafür bietet VW das Know How im Autobau. So wird dann von beiden Parteien eine neue Firma gebaut

In Bezug auf China ist das anders. Man kann in China als Ausländer nur eine Firma gründen, wenn man sich mit einem chinesischen Staatsbürger zusammentut. Der muss aber weder besondere Kenntnisse, noch sonst irgendetwas haben. Er muss aber eines sein: Chinese.

Man kann das aber bestens googlen, wie so vieles hier.

0

Zusammenarbeit für einen bestimmten Zweck, oft zwischen Ideengeber und Geldgeber definiert, gelegentlich auch zwischen Firmen oder Staaten.

50% zu 50% Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen.

Das ist eine gemeinsame Tochtergesellschaft von mindestens zwei rechtlich und wirtschaftlich getrennten Unternehmen.

Das ist das Abkommen zwischen Russland und Deutschland. Deutschland bietet seine Arbeitskräfte z.B. zum Bau von Pipelines im Russland an und Russland verspricht Deutschland dafür Erdgaslieferungen. Tja wir Deutsche ham das Know-How und die Russen das Gas :DD

Die obige Frage sagt mir nur, dass du im Unterricht nicht aufgepasst hast und nicht selber recherchieren magst.

Was möchtest Du wissen?