Vorsicht!

Eisbomben explodieren zeitverzögert, und zwar meistens an der Hüfte in Form eines Rettungsrings! ;-))

Schau mal hier: http://www.brigitte.de/kochen/rezeptsuche/rezept/index.html?id=72&rezept=Erdbeer-Eisbombe

Klassisch ist sie mit Vanille-, Erdbeer- und Schokoeis gemacht.

http://www.markeneis.de/img/db/bild_eisbombe_rgb.tif_395_285_70.jpg so sieht di aus

Was möchtest Du wissen?