Was genau ist Glynogen?

1 Antwort

Wie findet ihr diesen muskelaufbau mit 16 jahren ( natural)?

seit 3 wochen nehme ich supplemente und seit 6 wochen habe ich einen ernährungsplan, ich gehe auch seit 4 monate ins gym - davor war ich für 3 monate auf der baustelle danach 3 monate pause und davor hatte ich auch etwas trainiert ( boxen, 8 kg hantel, 40kg box sack stämmen) - nun mach ich mit 12 KG 60 wiederholungen und 2 sätze, brustpressse 55-60 KG bei 10 wiederholungen und 3 sätzen, rudern nehme ich 70 KG bei 10 wiederholungen und 4 sätze, manchmal laufe ich vor dem training 2,5KM und wärme meine arme mit einem gummiband auf ( ich ziehe daran.. was wirklich sehr sehr gut auf den muskel wirkt) - ich nehme zu mir die supplemente " d-asparaginsäure" jeweils 2 kapseln ( von prozis.com = sehr billiger/preiswerter hop) und "toxandron 50" jeweils 3 kapseln, auf das ich zuffällig gestoßen bin - trinke 1 eiweishake währen dem trainingspausen verteilt ( mit 2-3 löffel mehr als angegeben) meine ernährung ist eig. nur eiweiß da ich oft nichts mit kohlenhydrate habe.. aber hab mir von prozis haferflocken bestellt und die haben 73g kohlenhydrate bei 27g zucker... - ich werde auch stets von einem arzt begleitet und hab eine elektrolyt störrung da ich magnesium aggresiver aufnehme und mein körper es auch nicht so verträgt ( hab immer abends vor dem einschlafen welche genommen) - ich wiege 72KG bei einer größe von 168cm - mir wird im gym oft vorgeworfen ( oft immer vom gleichen) dass ich was nehme weil sonst geht es nicht da ich nicht mal breit bin, ein anderer erwiderte und sagte dass ich einfach einen massiven muskel habe.. - nun zu den bildern.... das lichtverhältniss passt sehr gut und beim rücken hab ich jetzt nur n älteres pic gefunden ( der hat sich aber kaum verändert) ich hab auch einiges an fett am körper bzw mein six-pack ist nicht soo gt sichtbar ( hab eig. nur wegen six pack die ernährung umgestellt) - nun, was haltet ihr von den bildern?.

...zur Frage

Steroidkur für junge Anfänger?

VORWEG: Die Entscheidung ist gefallen! Ihr habt keinen Einfluss mehr auf diese bzw könnt sie mir nicht ausreden, wenn ihr mir trotzdem helfen wollt und euch um meine Gesundheit kümmert, könnt ihr mir ja die "sicherste" Methode/Kur empfehlen

Ich habe vor den Weg eines unterstützten Athelts zu gehen, da ich einen ziemlich niedrigen natürlichen Teso Wert habe wollte ich diesen etwas pushen. DIe Betonung liegt hierbei auf etwas, ich will keine unglaublich krasse Kur fahren sondern lieber eine leichte, ich weiss dass eine Kur immer mit Risiken bzw Nebenwirkungen verbunden ist, allerdings will ich diese dennoch minimieren und denke dass ich schon mit einer vergleichsweie niedrigen Dosierung viel erreichen kann was dann auch nach der Kur bleibt

Nun die Frage: Wie könnte eine solche Kur aussehen, sollte wie gesagt nichts sein was mich komplett zerstört sondern einfach nur ein wenig "unterstützt"

...zur Frage

Was bewirkt Testo, Anabol/Anabolika?

Hei, ich selber gehe erst 4 Monate trainieren und höhre oft von Illegalen Push mitteln wie Testo, Steroide etc.

Meine Frage was bringen/machen Testo, Steroide, Anabol/anabolika? Welche Nebenwirkungen haben sie?

Ich frage nur aus reinem Interesse .

...zur Frage

Creatin Einnahme mit 17

Hi

Ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio aber mit meiner Muskelmasse tut sich eher wenig, ist es sinnvoll dass ich creatin benutze, habe nur positives darüber gehört und gelesen, bin aber erst 17, kann es da zusätzliche Nebenwirkungen geben?

...zur Frage

Anabolika ohne nebenwirkungen...

hey, was haltet ihr von dem zeug . in der beschreibung steht das es wie anabolika wirken soll , 7kg in 3 monaten und so ....aber keine nebenwirkungen hat . kann das wirkung sein und was haltet ihr da insgesammt von ?

http://sportnahrung.at/de/Muskel-/-Kraft/Testobooster/Spezialprod./Protostrol-Monatspackung

...zur Frage

Kann man nach 4 Monaten Bodybuilding schon eine Enantat-Kur machen?

Hallo, ich betreibe seit ungefähr mitte sept 2010 bodybuilding. Ich gehe jeden zweiten tag ins studio und habe auch meine ernährung angepasst. Protein shakes, Kohlenhydrate , Bcaa's usw. Ich baue aber sehr schlecht masse auf. Hab auch schon gemerkt das leute mit denen ich trainiern geh oder die ich regelmäsig sehe viel besser aufbauen als ich. Ich möchte bald eine Testo. enantat kur machen. Hab auch viel darüber gelesen was ich nebenher nehmen sollte usw. Ich möchte wissen kann ich schon eine Kur machen oder ist mein Körper noch nicht auf die belastungen gewöhnt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?