Was genau ist gerade die Flüchtlingsproblematik?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der sogenannte Ansturm ist - je nach Anfangspunkt - gar keiner. Schau mal in dieser Grafik: http://mediendienst-integration.de/migration/flucht-asyl/zahl-der-fluechtlinge.html. Dort kannst du sehen, dass es schon mal weit mehr Flüchtlinge gab. Die Entwicklung und Zahl der der Anträge hängt viel damit zusammen, in wie vielen Ländern es gerade Krieg gibt: "Im ersten Halbjahr 2015 kamen die meisten Flüchtlinge aus Syrien (34.000), gefolgt von Kosovo (31.000), Albanien (22.000), Serbien (16.000) und Irak (9.000). Weitere Länder in den "Top Ten" sind Afghanistan, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina, Eritrea und Nigeria." Das sind hauptsächlich Länder in dene gerade Krieg ist. Auf dem Link oben findest du noch viel mehr leichtverständliche Infos.

Auf der Seite findest du auch Infor zur Situation in den Herkunftsländern

Das Problem ist, dass Menschen meinen sogenannte "Wirtschaftsflüchtlinge" würden nach Deutschland kommen, um Deutschland auszubeuten - das ist natürlich Quatsch, denn auch unsichere wirtschaftliche Verhältnisse sind durchaus ein legitimer Grund zur Flucht, Menschen fliehen nicht aus Lust und Laune heraus, sondern weil sie müssen. Zudem wird so getan, als würden plötzlich alle nach Deutschland kommen wollen, was natürlich auch Quatsch ist. Die Vorstellung alle würden auf einmal in Deutschland leben wollen, ist natürlich vollkommen unbegründet.

Höre mal, was ein Schwarzafrikaner dazu sagt:

Serge Boret Bokwango, Mitglied der Ständigen Vertretung des Kongo bei den Vereinten Nationen in Genf, schrieb im Juni 2015 über die afrikanischen Einwanderer in Europa: „Sie sind der Abschaum und Müll Afrikas.  Ich frage mich, weswegen Italien und andere europäische Staaten es tolerieren, dass sich solche Personen auf ihrem nationalen Territorium aufhalten. Ich empfinde ein starkes Gefühl von Wut und Scham gegenüber diesen afrikanischen Immigranten, die sich wie Ratten aufführen, welche die europäischen Städte befallen. Ich empfinde aber auch Scham und Wut gegenüber den afrikanischen Regierungen, die den Massenexodus ihres Abfalls nach Europa auch noch unterstützen.“

die medien und das fernsehen sind voll mit beiträgen hierzu, es wird permanent berichtet, ganz europa versinkt momentan im chaos und DU hast nix mitbekommen???... na da schlaf mal einfach weiter, so bekommt man eine krise auch rum

Dieses Jahr war/ist der Krieg in anderen Ländern extremer als sonst hast du bestimmt über die Monate mitbekommen, oder?

Was möchtest Du wissen?