Was genau ist flirten, ab wann spricht man von flirten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Flirten ist wenn man sich schon so nah steht einem schon dieses vertrsuen schenken kann. Du erkennst dieses flirten wenn du & dein gegenüber euch gegenseitig komplimente macht oder süße sachen sagt.
Also ja kann natürlich im chat passieren ist zwar unpersönlich aber heutzutage ist es nun mal so. Bei den herzchen ist es halt anders es kommt natprloch auf de person an. Manche benutzen es bei jedem einfach so andere benutzen sie nur bei besonderen sachen kommt immer auf die situation an. Du musst es halt selber erkennen& zuordnen ob es jz geflirtet ist oder eigentlich nur so gemacht wurde

Naja ich kenne den Typen aus ner Dating App. Anders als in Whats App kann ich erstmal nicht mit ihm flirten 🙈

0

Für mich selber niemals.

Zumal heutzutage gefühlt jeder mit Herzen schreibt. (Leider) hat das nichts mehr zu sagen.

Für mich heißt flirten realer Kontakt zwischen Menschen. Also sowas wie necken, anlächeln, Blickkontakt etc..

Flirten ist der sprachliche Paarungstanz des Menschens. Es ist das sprachliche Beschnuppern um einzuschätzen, ob zwei Verständnisse kompatibel sind. In dem Sinne ist es auch mit der Absicht verbunden, sich einander auch körperlich näher zu kommen.

Wenn sich also keine Absicht dahinter verbirgt dies zu tun, kann man auch nicht von flirten schreiben.

Ansonsten versteht man sich einfach gut.

PUH:) Flirten ist für mich eher ein Gefühl beziehungsweise eine gegenseitige Anziehung. Ich schicke Smileys mit Freunden und Arbeitskollegen und will mit denen nicht flirten. Man kann es also schwer beschreiben.

Jap, meiner Meinung nach.

Was möchtest Du wissen?