Was genau ist eine Wasserphobie?

3 Antworten

Er sollte mal zu einer Traumaberatung. Durch Unfälle oder Gefarenzustände wird eine Erinnerung an einer falschen Stelle im Hirn gespeichert die auch Gefühle verarbeitet. Duch Gerüche, fühlen, optische Reize die dem Geschehen ähneln werden die Traumatisierten wieder in das Erlebte zurückgeworfen. Das nennt man Flashback. Die Traumaterapie lässt zwar nicht vergessen, hilft aber das Erlebniss so zu verarbeiten das es an der richtigen Stelle gespeichert wird und den Traumatisierten nicht mehr in der Vergangenheit hält.

DH! Das scheint ein Trauma zu sein, keine Phobie.

0

Das beruht auf ein Kindheitserlebnis und ist nur durch eine Therapie weg zu bekommen. Es gibt viele Menschen die Angst vorm duschen haben. Aber keine Angst man muss sich mit dem Element Wasser konfrontieren !

angst vor wasser - die phobie kann dabei verschiedene reaktionen mit sich führen, bis sogar zum ersticken im schlimmsten fall.

darf man mit einer maske in der öffentlichkeit rumlaufen oder einkaufen? wäre gut wenn ihr mir die frage beantworten könntet?

ich habe mir vor kurzen mein Gesicht bei eine Unfall verbrannt und jetzt wollte ich fragen ob ich maskert rumlaufen darf weil mein Gesicht keine UV abkriegen darf

...zur Frage

Stimmt das wenn man sich einen runterholt das man Pickeln bekommt?

Mein Freund hat mal zu einem Anderen Freund gesagt das wenn man einen runterholt das man Pickeln am Gesicht bekommt! Stimmt das ?

...zur Frage

Habe meine lockere Zahnspange nicht regelmäßig getragen

was ist wenn die behandlung nicht erfolgreich ist? kann ich da auch irgendwie verlängerte zeit krigen? habe voll angst weil ich habe ständig vergessen die reinzumacheu nd in schule versteht man mich überhaubt nicht mit dem ding

...zur Frage

Vorteile von Kaltem Wasser am Morgen(Gesicht)

Hallo ich wasche mein Gesicht morgens immer mit warmen Wasser da ich morgens auch sehr müde bin. Was sind die Vorteile vom Kalten Wasser am Morgen ich habe gehört es lässt die Haut anders aussehen

...zur Frage

Empfinde keine Angst und auch kein Mitgefühl?

Also das ist schon seit ich Kind bin, einmal hatten wir in der Schule Garnelen sezieren und viele konnten das nicht für mich war das einfach ein Spiel oder wenn ein Unfall ist und einer verletzt sind manche in Panik, mir ist das irgendwie egal gucke mir das an und mir ist es einfach egal. Ich empfinde auch keine Angst irgendwie, selbst wenn einer mit ner Pistole vor mir stehen würde, es tut weh wenn er abzueht vielleicht sterbe ich auch aber es macht mir keine Angst. Ein Freund hat mich mal gefragt, was wäre wenn due ISIS dich gefangen nehmen würde. Ich sagte: sie nehmen mich gefangen und gut ist.

Ich kenne diese Angst irgendwie nicht? Ist das krankhaft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?