Was genau ist eine ökologische Nische?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die ökologische Nische wird durch die verschiedenen Umweltfaktoren bestimmt die es einer Spezies erlauben zu überleben und die Reproduktion dieser Spezies gewährleisten. Unter der ökologischen Nische versteht man also weniger den Raum, in dem eine Art lebt, als vielmehr die funktionelle Beziehung in der eine Art zum Ökosystem steht.

Diese wird dann so betitelt, wenn die jeweilige Temperaturen, Klima, Landschaften so extrem ist, das dort eigentlich kein Lebewesen überleben könnte. Diese Nischen werden dann von Spezialisten ( Tiere, Pflanzen, Einzeller usw ) besiedelt die damit Zurecht kommen. Hier ein paar Beispiele:

Wüste der Sandfisch = eine Echse die so glatt ist, das sie wie ein Fisch durch Sandschichten "schwimmen" kann.

Tiefsee Bakterien die sich durch die " Schwarzen Smoker " ( Heiße Vulkanraucher ) ernähren können.

Polarregion der Eisbär . Es gibt kein anderes Raubtier in dieser Größe der mit der Kälte zurecht kommt und dort als Säugetier auch Junge großzieht.

Höhlen die nie Sonnenlich besitzen. Diese Nischen haben manche Molche, Geiselspinnen und Fische erobert die oft sogar fast keine Augen mehr besitzen.

Für ökologische Nischen gibt es auch negative Beispiele in Deutschland. Bärlauch, Lupinie, Indisches Springkraut, Herkuleskraut sind Pflanzen die eingeschleppt wurden, und durch ihre extreme Vermehrung, Giftigkeit, Größenwachstum und Verdränung Heimischer Pflanzen hier eine Nische besetzt haben wo sie für unser Ökosystem leider wieder eine Gefahr bedeuten. Das selbe trifft auf den Waschbär, Amerika Nerz , Wollhandkrabbe, oder die Monsterkrabben ( bekannt aus DEMAX ) usw zu, wie diese Tiere unsere Heimat gefährden, weil sie hier eine Ö.N. besetzen.

Solange der Mensch diese Lebewesen nicht einschleppt, werden öko Nischen immer nützlich besiedelt.

Der Herr Google oder die Frau Wiki wissen das zu HUNDERT PROENT! Frag da am besten mal kurz nach. Hab gehört, dass die auch recht schnell antworten sollen...

Was möchtest Du wissen?