Was genau ist eine elektrolytische Dissoziation?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Doch, die Ionen liegen im Elekrolyten frei beweglich vor, so ähnlich wie die freien Elektronen in einem Kupfer-Leiter. Durch das Anlegen einer Spannung wandern sie zu den jeweils elektrisch entgegengestzten Elektroden. Weil die postiven Ionen andere chemische Komponenten des Elektrolyts transportieren als die negativen, kommt es zur elektrischen Dissoziierung des Elektrolyts.

littleOrange 23.06.2011, 18:26

Was meinst du mit "positive Ionen transportieren andere chemische Komponenten des Elektrolyts als die negativen" ?

0

Dissoziation heisst schlicht Trennung. Getrennt werden bei der e.D. atomare Teilchen (Atome, Moleküle, ) von einander, und zwar so, dass Ionen entstehen. Ein bekanntes Beispiel ist die Dissoziation von Wasser in H⁺ und OH⁻ Ionen. Die e.D. wird durch das Lösungsmittel, speziell auch seine Polarität, und den PH-Wert stark beeinflusst. Dem gegenüber entstehen bei der ☞thermischen (durch Hitze) D. neben Ionen oft auch ☞Radikale oder Bruchstücke von Molekülen (☞Cracken).

Was möchtest Du wissen?