Was genau ist eine Datenbankanomalie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Anomalie ist eine (unerwünschte) Abweichung. Bei Datenbanken heißt dass, das in einem Datensatz ein Fehler enthalten ist. Hier geht es aber nicht um Tippfehler, sondern um Fehler, die entstehen, weil irgendwo die Struktur der Datenbank falsch aufgebaut wurde. 

Unabhängig von einer beabsichtigten Semantik (Bedeutung) einer Wortschöpfung eines Authors gibt es selbsterklärende Bedeutungen, wie hier zum Beispiel. Sowohl "Datenbank" als auch "Anomalie" sind Begriffe mit einer bestimmten Bedeutung. Die Kombination macht auch Sinn. Außer den drei hier verwendeten und auch zutreffenden Möglichkeiten ließen sich sicher noch weitere Anomalien einer Datenbank hinzufügen, denn jede Abweichung von einem beabsichtigten und damit normalem Verhalten der Datenbank würde zutreffen. Möglicherweise wurde hier die Wortwahl in Anlehnung an den festen Begriff Normalform gewählt. Das wäre dann ein Fehlverhalten der Datenbank durch mangelhaft realisierte Eigenschaften der Normalform.

Was möchtest Du wissen?