Was genau ist eine Arbeitsbescheinigung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit dem Papierkram von der Agentur kenne ich mich nicht aus. Eine Arbeitsbescheinigung ist eigentlich ein einfaches Arbeitszeugnis, aus dem hervor geht, von wann bis wann du wo gearbeitet hast und in welchem Aufgabenbereich. 

Nele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe davon aus, dass sich das überschnitten hat. Was Du da hast ausfüllen lassen und in den Briefkasten getan hast ist definitiv die Arbeitsbescheinigung. Ohne diese kann der ALG I -Antrag nicht bearbeitet werden. Die Agentur für Arbeit arbeitet aber mit der elektronischen Akte , d.h. Papierkram , der eingeht wird ersteinmal ins Scanzentrum zum scannen gesandt und dann dauert es ein paar Tage bis die zuständigen Mitarbeiter dies in der eAkte zum bearbeiten haben.

Ein Anruf bei der Hotline bringt Gewissheit, ob die Arbeitsbescheinigung da ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte gebe alle schriftlichen Dinge beim Arbeitsamt persönlich ab. Sonst passiert genau das, was dir passiert ist: Es ist bei denen angeblich nichts angekommen. Bringe also die Arbeitsbescheinigung deines AG persönlich zum Arbeitsamt, dann kommt es auch an und dein Antrag kann vernünftig bearbeitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?