was genau ist ein verkapselter stich?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Histiozytom kleiner Knubbel, kann bluten, heilt nicht, muss operiert werden

Insektenschutzmittel (Autan) in Sonnencreme rühren?

Hallo zusammen,

ich bin gerade im Urlaub in Spanien, und werde extrem von Mücken gepiesackt. Ich hab mir extra das (Sauteure) anti Brumm 2in1 Sonnenschutz und Mückenabwehr gekauft, aber das wirkt NULL. (5 Stiche allein am linken Fuß, und meine Füße hatte ich wegen der Sandalen besonders dick eingecremt) Autan hingegen hilft bestens. Das liegt wohl daran, das Autan DEET als Wirkstoff hat, Antibrumm hingegen Icardin.

Nun frage ich mich, ob ich das Autan nicht einfach in meine Sonnenmilch kippen kann, weil erst Sonnencreme drauf, warten bis die eingezogen ist, und dann Autan nervt auch irgendwie, und dauert auch so lang ^^

Wahrscheinlich schreiben nun einige, das Mücken erst Abends raus kommen, wo man keinen Sonnenschutz mehr braucht, aber ich habe nunmal das "Glück" auch Tagsüber gestochen zu werden...

Also: Hat schonmal jemand Sonnencreme und Insektenschutz zum Auftragen miteinander vermischt? Hat das gut geklappt?

LG

Deamonia

...zur Frage

Muss ich mir Sorgen machen? Komischer Stich

Hallo zusammen, Ich wurde gerade von etwas gestochen, kann aber nicht sagen was es war. Jetzt sieht der Stich komisch aus und wollte fragen ob jemand weiß was es sein könnte. Ich mach mir etwas Sorgen. (Ich gehe morgen zum Arzt, also bitte nur Antworten, wenn jemand weiß was es ist) es schmerzt auch etwas. Oder ist es einfach ein Mückenstich und ich hab eine allergische Reaktion? Danke schonmal LG

...zur Frage

Borrelias oder nur Allergie?

Hallo Community,

am gestrigen morgen viel mir eine Art Stich am Rücken auf. Er war deutlich größer, als ein normaler Mückenstich und hatte eine Art Kreis um sich. (siehe Bild)

Er juckt und hat scih immernoch nicht verändert. Nun frage ich mich obdas ein Borrelias-Infekt ist oder nicht, da der Stich ein paar Parallelen zu einer solchen Infektion aufzeigt. (Er sieht fast genau so aus!)

Jedoch juckt der Stich und es könnte eigentlich nicht sein, dass ich einen solchen Infekt habe, da ich vor zwei wochen nichts großartig draußen getan habe. Darüber hin aus ist ca. 10 Zentimeter weiter aufwärts eine weitere "Stelle", die genauso aussieht, wei die beim Stich (der Kreis herum)

Vor drei Tagen jedoch, war ich mit Freunden im Feld und am Abend, konnte ich keine Zecke finden. Vir zwei Tagen spielte ich mit ein Paar Freunden Soccer nd wurde von irgendwas an dieser Stelle gestochen. Ich schätze von einer Bremse.

Deshalb schaut bitte das Bild an und helft mir! :-(

...zur Frage

Mückenstichartige Punkte?

Manchmal treten 2-4 solcher Punkte auf meinem Arm auf.. sie Jucken fürchterlich aber gehen nach einpaar Stunden wieder weg.. sie werden auch nicht grösser und Mückenstiche sind dass auch nicht :/ Hat jemand eine Idee was dass sein könnte ? Eine Allergie vielleicht ?

...zur Frage

Welches Insekt hinterlässt zwei Stiche nebeneinander?

Hey, ich hab ein Problem. und zwar war ich eben draußen bei ner park-party in berlin-marzahn gemeinsam mit freunden. überall waren natürlich mücken und insekten aller art, auch zur zeit richtig viele junikäfer und so viechzeug.

auf einmal hatte meine freundin eine art stich am fuß, unterm knöchel. waren zwei rote stellen nebeneinander im abstand von einem halben zentimeter. sie sagte das tut weh und brennt. ein, zwei stunden später hatte ich genau dasselbe am anderen fuß. zwei stiche, rot, sogar ein bisschen blutig, rundherum leicht rosa. schmerz war ungefähr wie brennnessel.

jetzt, nach 3, 4 stunden, hat sich bei mir knapp daneben auch noch sowas rosa abgehoben, keine ahnung ob das jetzt anfängt zu wandern. schmerzen tuts jetzt nur noch manchmal, brennen, aber kein jucken. es wirkt jetzt auch so, als ob ein stich tiefer/doller ist, als der andere. bei meiner freundin wars auch so, man hat eben auch nur noch einen stich von den beiden gesehn, der andere war quasi weg.

ist nichts weltbewegendes, aber ich würd gern mal wissen, was es für ein tier war, was das gemacht hat?! also flöhe können wir ausschließen, flohbisse sehen anders aus. zeckenbisse auch, müchenstiche sehen auch nicht so aus. ist halt nur komisch das phänomen, dachte ja, bei meiner freundin war das nur zufall, dass die stiche/bisse nebeneinander waren, aber bei mir sah es dann haargenauso aus!

hier hab ich euch das mal hochgeladen, ich hoffe ihr ekelt euch nicht zu sehr...

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/stich60jeo2bd8t.jpg

bitte bitte helft mir und klärt mich auf, was für ein tier solche stiche/bisse macht. ne spinne vielleicht? ein käfer? ein anderes insekt?!

vielen dank schon mal!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?