Was genau ist ein "Stalker"?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stalking beschreibt das einseitige Streben nach Kontakt (englisch:to stalk= anschleichen, anpirschen), was nicht selten in Agressivität und Gewalt ausufert.

Der Begriff Stalking bezeichnet ein komplexes Täterverhalten, das dem des Mobbing teilweise entspricht, jedoch in einem anderen Kontext ausgeübt wird. Es geht hier vor allem um Belästigung, Verfolgung, Überwachung und sonstige Behelligung, die häufig - aber nicht immer - auf dem Begehren des Täters (»Stalkers«) beruht, das Opfer zu einer Beziehung mit ihm zu bewegen oder aber dieses zu schikanieren, weil es sich weigert, dem Ansinnen des Täters zu folgen.

Motive hierfür sind meist Rachegelüste des Täters für vermeintliche erlittene Kränkungen, Eifersucht oder Rechtsverletzungen.

Stalking muss als das gesehen werden, was es ist: ein höchst perfides Täterverhalten mit kriminellen Elementen. Es kann ein Menschenleben zerstören dadurch, dass das Opfer zu Tode kommt, oder dass es dauerhafte psychische Schäden erleidet.

Als Stalkinghandlungen kommen vielfältige Möglichkeiten in Betracht, die sich in vielen Fällen über Jahre hinziehen können, wie Z.B.

Hoffe es hilft weiter! http://www.web-stalking.de/

ja also ein stalker ist eine Person die anderen hinterher spioniert sie beobachtet uns so was z.B. Rose bei two and a half men (die alten Folgen) ;-)

Das ist einer der in der Zone Artefakte sammelt

Was möchtest Du wissen?