Was genau ist ein Darmverschluss?

3 Antworten

Wie der Name schon sagt, liegt ein Darmverschluss vor, wenn der Darm "verschlossen" ist und nichts mehr durch lässt. Kann man sich wie bei einem Gartenschlauch vorstellen, der so geknickt wird, dass nichts mehr durch kommt. Gefährlich ist das ganze, wenn er lange anhält. Oft schafft es der Körper selbst durch Muskelkontraktion, den Verschluss aufzulösen. Wenn das nicht klappt, muss man operativ eingreifen, da das sonst wirklich tödlich sein kann.

Er ist niemals harmlos, aber bei schneller Behandlung nicht immer oder meistens nicht tödlich. Auf jeden Fall MUSS man sofort ins Krankenhaus!

Danke für die schnelle Antwort, hat ein Darmverschluss auch was mit Durchfall zu tun?

0

Wie sauer ist Oxonium genau? Ist es gerade noch trinkbar? Tödlich?

H³O+

...zur Frage

Bei welchen Medikamenten sollte man die Dosis einhalten, weil sie sonst tödlich sein können?

Bei welchen Medikamenten muss man besonders vorsichtig sein und die Packungsbeilage genau befolgen?

...zur Frage

wie beginnt es wenn man einen darmverschluss bekommt?

ich schlucke ja indische flohsamen und trinke dazu auch eign viel ...Jetzt hab ich richtige magenkrämpfee so das ich mich schon nach vorne bücken muss also mit dem bauch an die knie drücken damit die weg gehen aber dann 5 minuten später passiert das wieder ich weiß jetzt nicht genau ob das daran liegt das ich zuviel schokolade gegessen hab oder ob das an den flohsamen liegt...Meine mutter sagt wenns schlimmer wird muss ich ins krankenhaus -.- Beginnt ein darmverschluss mit magenkrämpfen?

...zur Frage

Kohlenmonoxid gefährlich in Räumen

Kohlenstoffmonoxid ist ja tödlich zumindest in hoher Konzentration.

Deshalb sollte man ja NIE in geschlossenen Räumen grillen. Aber warum nicht? Auf den Verpackungen der Holzkohleprodukte steht das wenn man in Räumen grillt, ein Rauchabzug vorhanden sein muss.

Also theoretisch ist grillen (mit Holzkohle) in geschlossenen Räumen möglich, wenn ein Rauchabzug vorhanden ist.

Doch was passiert bzw. wie gefährlich ist es wenn kein Rauchabzug vorhanden ist?

Sind kleine Werte von Kohlenmonoxid auch schon tödlich? , nur das es länger zum Tod dauert z.B. 5-6 Stunden?

Ist ein einziger kleiner Grill schon alleine gefährlich bzw. tödlich oder müsste man schon ein Lagerfeuergroße Mengen an Kohle haben damit es gefährlich ist?

Ich frage weil Bekannte von mir genau dies vorhatten aber denen abgeraten wurde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?