Was genau ist die 'PanamaPapers'?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind Dokumente einer Anwaltskanzlei, die in Panama sitzt und die jetzt "geleakt" wurden. An diesen Dokumenten kann man sehen, für wen diese Kanzlei Scheinfirmen (oder auch Briefkastenfirmen genannt) gegründet hat, damit diese Kunden Steuerregelungen umgehen können.

Diese Scheinfirmen sind absichtlich kompliziert konstruiert, so dass Austehende normalerweise nicht erkennen können, wer dort tatsächlich Kapital investiert. Das ist erst jetzt durch diese Dokumente möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toqra
05.04.2016, 14:18

Vielen Dank :)

1

Was möchtest Du wissen?