Was genau ist die JuLeiKa, und was kann und muss ich damit machen?

3 Antworten

Du musst 16 sein um die Juleica machen zu können. Du kannst damit allgemein Jugendgruppen leiten. Sie ist aber keine vollständige pädagogische Ausbildung. Klar, wenn die Kirche die Karte bezahlt, dann erwartet sie auch, dass du damit etwas für die Kirche machst.

Ich habe auch damals die Leiterschulung gemacht und dann die JuLeiKa bekommen. Im Prinzip brauchst du die Karte als solche eher selten, manchmal bekommst du damit ermäßigte Eintritte oder ähnliches. Die Leiterschulung (+ Erste-Hilfe-Kurs) macht natürlich nur Sinn, wenn du dich danach auch als Leiter in der Kirchengemeinde betätigst. Als Leiter musst du, glaube ich, mindestens 16 sein, vorher kannst du auch nicht an der Schulung teilnehmen.

Hey ich hab auch die Jugendleiter-Ausbildung und alles schon gemacht. Dann hat es geheißen, wir sollen uns die JULEICA online "bestellen".. Das funktioniert aber bei mir irgendwie nicht :( Hast du irgendwelche Tipps?

0

Hallo,

eine Juleica (Jugendleitercard) ist eine Karte. Sobald du 16 Jahre alt bist und dich ehrenamtlich engagiert z.B. Ministranten, KLJB, Gruppenleiter u.s.w. kannst du einen Kurs besuchen. Meist geht dieser 10 bis 14 Tage. Dort lernst du dann den Umgang mit Gruppenkindern, lernst viele Spiele und erste Hilfe.

Also Dankschön, dass du dich ehrenamtlich engagiertdarfst du die Juleica beantragen.

Mit dieser Karte bekommst du Rabatte und Vergünstigungen in regonalen Geschäften aber auch in deutschlabdweiten Betrieben.

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?