Was genau ist die Giftnotrufzentrale?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Giftnotrufzentrale ist eine Anlaufstelle bei Verdacht auf Vergiftungen.

Dort berät toxikologisch geschultes Personal rund um die Uhr.
Aufgrund der telefonisch mitgeteilten Fakten wird eine Entscheidungshilfe gegeben, ob ärztliche Hilfe nötig ist.

Ist also quasi eine Vorstufe vor dem eigentlichen Notruf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oelbart
26.05.2016, 23:59

Oder die Nachstufe - als Sanitäter hat man auch deren Nummer parat ;)

2

Die 112 ist die (fast) europaweite einheitliche  Notrufnummer, die man anrufen soll um ein Feuer, einen Unfall oder einen akuten Lebensbedrohlichen Zustand von MENSCHEN zu melden. 

Unter der Rubrik 112 sitzen geschulte Leute die die mit ihren Fragen gezielt die richtige Hilfe zu kommen lassen wird. 

Der Disponent entscheidet er dir ein Feuerwehr Fahrzeug schickt, oder einen ganzen Löschzug, ob du nur einen Krankentransportwagen (KTW)  oder einen Rettungswagen(RTW)   mit oder ohne Notarzt benötigst. 

Beim Giftnotruf (hier gibt es meines Wissens keine einheitliche nummer) wird dir schnell und kompetent erklärt was du machen sollst wenn ein Kind z.b Waschmittel getrunken hat.

Selbstverständlich ist auch hier geschultes Personal an Telefon. 

 Die können dir anhand von den beipackzettek oder vom Label auf der Verpackung dann auch Hilfestellung geben bis der Rettungsdienst eingetroffen ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, so ähnlich. -Nur, dass die keinen los schicken, sondern nur mit Fachwissen glänzen.

Auch Ärzte und Krankenhäuser nutzen die Giftnotrufzentralen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

112 ist der Notarzt. Der kommt mit dem Krankenwagen und holt dich ab. Der Giftnotruf gibt dir nur Tipps. Du sagst was passiert ist und die Person am anderen Ende des Telefons sagt dir was du machen sollst. Bei akuten Vergiftungen wird aber dann auch der Krankenwagen geholt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?