Was genau ist die Aufgabe eines Haftrichters? Also was darf er beschließen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bis zur Entscheidung des Haftrichters ist es "nur" eine vorläufige Festnahme. Nur der Haftrichter kann und muss entscheiden, ob aus der vorläufigen Festnahme eine Haft wird, oder ob der Verdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt werden muß. Das hat noch nichts mit der eigentlichen Gerichtsverhandlung zu tun, die wesentlich später folgt. Entscheidet der Haftrichter für Haft, wird daraus automatisch Untersuchungshaft.

Der Haftrichter prüft, ob etwa Flucht-, Wiederholungs- oder Verdunkelungsgefahr besteht und entscheidet danach, ob eine Untersuchungshaft notwendig ist.

er entscheidet aufgrund des anscheinbeweises/rechtslage ob für das vergehen untersuchunghaft angordnet wird. an diesem tag ist der haftrichter nicht in den täglichen festen dienstplan des gerichtes eingeordnet, er ist für die sonderfälle des tages (festnahmen durch Polizei etc) zuständig.

Weiterhin ist der U-Richter auch zuständig für die Briefzensur, die Besuchsgenehmigungen , die Tätertrennung und für die Haftprüfungstermine.

Ich vermute, er entscheidet, ob es notwendig ist, Dich in Untersuchungshaft zu nehmen?

Eyy nicht mich :D

0
@Prodekan

Sondern Marco in der Türkei. Was heißt Haftrichter auf Türkisch? Sayiniglac toplandi saatindi

0

Was möchtest Du wissen?