Was genau ist der Homo sapiens sapiens & wie lange gibt es ihn schon?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hat nichts mit unterschiedlichen Spezies zu tun oder mir der Abstammung des modernen Menschen, sondern nur mit der Namensgebung in der Systematik der Zoologischen Nomenklatur.

Jede Spezies hat ihren eigenen Gattungs- und Artnamen. Wir gehören zu der Gattung Homo, und zu der Art Homo sapiens. Der zweite Teil des Namens bezeichnet schlicht unsere Art.

Eine Zeit lang wurde der ausgestorbene Neandertaler als eine Unterart des Homo sapiens geführt (Homo sapiens neanderthalensis). Weil der Neandertaler der eine Zweig dieser Art war, ist der andere Zweig, also wir, der Homo sapiens sapiens.

Heute gilt der Neandertaler jedoch bei den meisten Wissenschaftlern als eine eigene Art (Homo neanderthalensis). Da also keine weiteren Unterarten des Homo sapiens mehr geführt werden, gelten wir als einzige Art dieser Spezies, und der Name Homo sapiens sapiens ist deshalb nicht mehr in Gebrauch.

Genaures kannst du nachlesen, wenn du nach den Begriffen "Sytematik" und "Zoologische Taxonomie" suchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
29.06.2016, 23:22

Angehörige verschiedener Arten sind aber p.D. nicht dauerhaft fortpflanungsfähig.

Europäer haben aber einige % Gene des Neanderthalers in sich.

Man muss nicht jeder Mode hinterherrennen.

0

die ältestwen Knochenfunde sind laut Wiki 160000 J. alt. der ausdruck Homo sapiens sapiens ist mittlerweile obsolet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du eine solche Frage mit dem Thema "Religion" versiehst, ist mir meine Zeit zu schade, über eine Antwort auch nur nachzudenken.

Dein "Einige meinen" bestärkt mich darin nur.

Auch die Tatsache, dass du nicht mal das Schulfach nennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?