Was genau ist das Verwerfliche an den Zielen der Freimaurer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die meisten Themen, die in den Verschwörungstheorien immer wieder widergekäut werden, sind Relikte der Kaiserzeit und der Weimarer Republik. 

in Zeiten des erstarkenden Nationalismus vor dem 1. Weltkrieg gab es Abgrenzungstendenzen dem Ausland und der jüdischen Religion gegenüber.

Viele Freimaurerlogen konnten sich nicht überwinden, den Grundsatz der Brüderlichkeit dem Zeitgeist wegen aufzugeben. Sie pflegten auch weiterhin intensive internationale Kontakte mit Brüdern in ausländischen Logen und schlossen auch ihre Brüder jüdischen Glaubens nicht aus den Logen aus. Es darf nicht verschwiegen werden, daß es auch hier unrühmliche Ausnahmen gab...

In der Wahrnehmung der Öffentlichkeit "paktierten" diese Freimaurerlogen in "undeutscher Weise" mit dem Ausland, das als Feind wahrgenommen wurde. Die "Klüngelei" mit Juden wurde in ähnlicher Weise in Verschwörungstheorien und Angriffe gegen die Freimaurerei umgemünzt.

In diese Zeit fielen viele Menschen auf Propaganda rein - z. B..

- Der Taxil-Schwindel (darin sind die meisten Gerüchte über angebliche satanistische Rituale begründet). Leo Taxil hat seine Behauptungen, die anfangs sogar im Vatikan geglaubt wurden später widerrufen und als nicht wahrheitsgemäß erklärt).

- Die "Protokolle der Weisen von Zion" (die "Urschrift" der Verschwörungstheorien in denen die Stichworte "Rothschild" und "Hochfinanz" in Verbindung mit Freimaurern vorkommen. Diese Dokumente wurden dem heutigen Forschungsstand nach aus politischen Gründen in Russland gefälscht.

- Die Publikationen von General Ludendorff und seiner Frau, die sich auf die Fahne geschrieben haben, die Freimaurerei auszurotten. Ludendorff hatte sich selbst in der Bayreuther Loge um Aufnahme bemüht und war seiner unhumanen Ansichten wegen abgelehnt worden. Diese Schmähung in Verbindung mit dem politischen Trend des heranziehenden Nationalsozialismus dürfte der Grund für die Angriffe gewesen sein.

Keines dieser Dokumente ist heute noch haltbar, freimaurerische Rituale sind in jeder guten Bibliothek nachzulesen... diesem ganzen Unsinn zu glauben und all diese wirren Gedanken weiterzuspinnen, hat aber wohl einen größeren Reiz, als die triste Wahrheit: Daß Freimaurerei ein ethischer Männerbund ist, der in der alten Tradition der Initiations-Gemeinschaften individuelle Persönlichkeitsentwicklung betreibt und somit auch indirekt durch eigenes Beispiel positiv in die Gesellschaft hinein wirkt.

Herzliche Grüße

krato333

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Ausrede, um vom wahren Schuldigen abzulenken. Früher gabs Prügelknaben, die die Strafe anstelle der Adeligen auf sich nehmen mussten. 

Die wirklich Mächtigen sind keine Menschen mehr, sondern juristische Personen. So wie auch der Pate nicht über der Mafia steht, sondern ihr dient, so lenkt auch der Präsident nicht sein Land, sondern wird gelenkt. Das System formt uns. Wir gehorchen seinen Gesetzen. Wer nicht gehorcht, wird ausgetauscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miramar1234
06.01.2016, 13:16

Zutreffend! Klasse! Ich ergänze ,nicht mitspielt,wird ermordet.Gaddafi ...z.B.

0

Naja die Rituale der Freimaurer werden geheim gehalten, zumindest ein Paar, wobei die auch zum Teil schon bekannt sind.

Die Freimaurer machen somit etwas zu dem der "normale" Mensch keinen Zugang hat und das führt immer zu Verschwörungstheorien, siehe Area 51.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LarsGrad
05.01.2016, 19:03

Naja, aber es muss doch irgendwelche Hinweise (Beweise) geben die darauf hinführen, dass dort etwas nicht in Ordnung sei.

0

Das verwerfliche ist nicht die Existenz der Freimaurer,der Hochfinanz,auch nicht mal Ihrer Ziele,das verwerfliche ist,das es eine Strategie gibt,die in die eine Welt Regierung münden soll und Politiker die Zusammenhänge nicht erkennen wollen,oder sich vor den Karren einer Großmacht spannen lassen,die über Ihre Verhältnisse lebt und diese Defizite über die Freunde wieder hereinzuspielen versucht.Rate mal wer diese Großmacht ist? LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LarsGrad
05.01.2016, 19:01

"das es eine Strategie gibt,die in die eine Welt Regierung münden soll "= worin machst du denn dies fest?!

1

Was möchtest Du wissen?