Was genau feiert die Welt am Saint Patrick's Day?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, die Iren feiern halt ihren Nationalheiligen, der als einer der ersten Missionare da tätig war.

Weil Iren gerne feiern und dabei gerne dem Alkohol zusprechen, ist das ein prima Anlass für ein Besäufnis.

Weil Iren fast überall auf der Welt sind, wird es auch fast überall gefeiert.

Weil außerdem Iren als freundlich und unkompliziert gelten, feiern viele Nicht-Iren mit.

Nicht zuletzt ist Irland ein beliebtes Touristenziel. Viele waren schon da und haben mit Iren nette Stunden im Pub verbracht und Traditional Music gehört. Paddy's Day ist ein Anlass, die Erinnerung wieder aufleben zu lassen. "St. Patrick's Day is everybody's chance to be Irish for a day!"

Das mit den Schlangen ist eine fromme Legende. In Irland gab es nie Schlangen, weil es sich schon vor der letzten Eiszeit vom Kontonent getrennt hat. Weil das aber im Mittelalter niemena dwusste und man ein Erklärung dafür suchte, hat man das St.Patrick angedichtet.

So und nun frag nicht weiter, trink lieber ein Guinness!

Happy St. Patrick's Day!

ChrisHH 17.03.2012, 23:35

Ach ja... der 17. März ist einfach der Gedenktag des heiligen Patrick, so wie der 6. Dezember der Gedenktag des heiligen Nikolaus und der 14. Februar der des heiligen Valentin ist. Hat die Kirche irgendwann festgelegt.

0
Lala1003 18.03.2012, 01:52
@ChrisHH

danke danke für die Antwort :D BIn jetzt auch soweit ausgenüchtert, dass ich wieder lesen kann ;)

0

An dem Tag gedenkt man dem gestorbenen irischen Nationalheiligen Patrick. Bei dem Link kannst du meht lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Saint_Patrick%27s_Day

Lala1003 17.03.2012, 12:13

Danke. Das beantwortet leider aber nicht alle meine Fragen, bei Wikipedia habe ich vor dem Frage posten schonmal nachgeschaut...

0

das steckt ja schon im Namen "Saint Patrick´s Day" drin.

Lala1003 17.03.2012, 12:13

Bitte nicht nur die Überschrift lesen, meine eigentlichen Fragen waren spezifischer...

0
Lala1003 17.03.2012, 12:09

Meine Frage ist spezifischer als das, was ich bei Google finden konnte. Es geht vor allem darum, wie es sich die Verehrung eines Heiligen zum internationalen Saufgelage entwickelt hat. Und es IST international, hier in Australien ist jeder besoffen und rennt grün angemalt rum, nicht nur Iren...

0
hanco 17.03.2012, 12:34
@Lala1003

Nur, weil es international gefeiert wird - was einfach der Verbreitung der Iren geschuldet ist - heißt das nicht, dass die ganze Welt das feiert.

0
Lala1003 17.03.2012, 12:42
@hanco

Ok, ganze Welt war vielleicht etwas übertrieben. ABer hier sind auch alle Asiaten voll dabei, und da kann mir wirklich keiner den irischen Stammbaum zeigen

0

Was möchtest Du wissen?