was genau darf man bei einer lowcarb-diät essen?

7 Antworten

Du verzichtest KOMPLETT auf Kohlenhydrate. Der Körper ist gezwungen die Energie aus dem Körperfett zu gewinnen. Darüberhinaus fehlt dem Körper der Stoff, um das Fett aus der Nahrung zu binden. Am besten dabei Ausdauerübungen vor dem Frühstück machen, da du dabei das meiste Fett verbrennst. Einmal in der Woche kannst du für genau einen Tag alles Essen was du willst, da der Körper 48 Stunden zum Umstellen benötigt. Die Fettverbrennung kontrollierst du am besten mit KETOSTIX. Das sind so Diabetiker Stäbchen zum draufpullern. Wenn die dunkel werden, verbennst du Fett. Diese Diät-Form wird in der Regel von Bodybuildern vor Wettkämpfen zur Definition gemacht. Informiere dich aber vor der Diät in entsprechenden Foren drüber. Ich habe damit in 5 Wochen knapp 10 Kilo abgenommen!

Hier ist ein kleines Video zur Einführung. Wenn du unter meinem Profil suchst, findest du auch noch ein paar Beispiel Rezepte.

http://www.gutefrage.net/video/low-carb-diaet-einfuehrung-und-tipps-zur-ernaehrungsumstellung

Na, alles außer Kohlenhydrate... Wie der Name schon sagt.

Was möchtest Du wissen?