Was genau bring der Hubraum (KFZ)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hubraum, das ist der Verbrennungsraum im Motor wo das Benzin-Luftgemisch verbrannt wird.

Dabei gilt, je mehr desto besser.

Mehr Hubraum bedeutet auch mehr PS. Mehr PS bedeutet ein leistungstärker Motor der schneller ist und besser beschleunigt (sehr grob gesprochen)

In Roller hat 0,05 Liter Hubraum, ein schwerer LKW 16 Liter :-)

Ein größerer Hubraum gibt dem Motor mehr Kraft und Schub/Beschleinigung. So, als würdest Du entweder ein Teelicht anzünden, oder einen Ofen mit viel Holz oder Kohle Verständlich?

Ja, danke!

0

Der Zylinderkolben schiebt mehr Benzin/Gasgemisch auf einmal in den Motor. Wenn der so ausgelegt ist, dass das auch restlos verbrannt wird, wird natürlich explosionsartig mehr Energie freigesetzt, als bei weniger Gas. Dann machts BUMM, nicht *püff*.

vielleicht hilft dir das

Beim Hubraum eines Autos wird umgangssprachlich von Litern
gesprochen- also zum Beispiel von einem 1,6-Liter-Motor. Tatsächlich
wird der Hubraum aber in Kubikzentimetern ermittelt.

Wie man den Hubraum berechnet

Ein 2,0-Liter Motor hat 2000 Kubikzentimeter Hubraum, erläutert derTÜV Nord in Hannover. Dieser Hubraum ist bei einem Verbrennungsmotor gleichzusetzen mit dem Volumen, das die Kolben in den Brennräumen der Zylinder bei jedem Hub zwischen den beiden Umkehrpunkten verdrängen.

Gemessen wird dabei der Hubweg des Kolbens während eines Motortaktes
zwischen dem oberen und unteren Umkehrpunkt. Aus diesem Abstand und dem Zylinderdurchmesser errechnet sich dann laut dem TÜV der Hubraum.

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum.

Das is grober Unfug!

0
@raphae

Das mein Satz eine Stammtischweisheit ist, und nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluss, ist klar.
Aber warum grob (im Sinne von groß)?

0

Was möchtest Du wissen?