Was genau braucht es für Gründe...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

also eine Razzia oder Onlineüberwachung muss von ganz oben in unserem Rechtsstaat erfolgen, denn es wird in beiden Fällen ja in deine Intimsphäre eingegriffen und durch das Grundgesetz dir zugesicherte Rechte angetastet werden. Und diese Erlaubnis wird nur erteilt, wenn Straftaten vorliegen und der Verdacht besteht, dass es größere Kreise zieht. Beispielsweise bei Terrorismus, Drogenkriminalität und Rotlichtmilieu.

Also das ist eine ganz abgespeckte Form, das Ganze ist wesentlich komplexer.

Neuwied1990 15.10.2010, 15:08

Oh okay, dachte des ging einfacher. aber warum werden bei so vielen nazis die wohnungen gestürumt, druchsucht und vieles beschlagnahmt, obwohl ja nicht alle nur pöbeln... (ich mag se nicht, aber ist mir ma im fernsehn so eingefallen)

0
Berlin1990 16.10.2010, 13:28
@Neuwied1990

die wohnungen werden durchsucht weil es bei den leuten oft waffen, verfassungsfeindliche sachen sowie hinwiese auf die kameradschaften, in denen sich die nazis organisieren, gibt, da die kameradschaften oftmals verboten sindund zu verbrecherischen organisationen gezählt werden...

1

wenn nur schon >der verdacht< besteht,etwas illegal begangen/gemacht zu haben,bei einer vorweggeangene interne voruntersuchung gemacht wurde,was die person aber nicht merkt

Neuwied1990 15.10.2010, 15:29

Achso also man wird erst "untersucht", merkt es nicht und dann könnte es passieren?

0

Meistens sprechen fragwürdige polittische Gründe dafür. Man möchte sich profilieren.

Neuwied1990 15.10.2010, 14:59

hm? wie meinst du das, nur weil sich jemand profilieren will werden wohnungen durchsucht etc?

0
wim50 15.10.2010, 16:19
@Neuwied1990

Die Onlinedurchsuchung des Herrn Schäuble, das Stoppschild der Frau v.d. Layen, Beispiele gibt es genug.

0

Was möchtest Du wissen?