Was genau bewirkt eigentlich Traubenzucker und wie soll der helfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Werbung wird immer versprochen, dass der Traubenzucker "schnelle Energie" liefert. Das stimmt im Prinzip auch. Was allerdings verschwiegen wird, ist dass man Energie in Kalorien misst. Der Traubenzucker liefert also "schnelle Kalorien". Wer sich gerade durch die letzten Meter eines Marathons quält, der braucht schnelle Kalorien. Die meisten von uns wollen aber eigentlich genau das Gegenteil, indem sie Gemüse, Obst und Vollkorn essen, was man als "langsame Kalorien" bezeichnen könnte.

Da Traubenzucker schnell ins Blut geht, steigt der Blutzuckerspiegel auch sehr rasch an. Dadurch wird viel Insulin ausgeschüttet. Das senkt zum ersten den Blutzuckerspiegel wieder sehr rapide, sodass der Effekt ziemlich schnell wieder vorbei ist, zweitens sorgt das Insulin dafür, dass kein Fett mehr abgebaut wird.

Für Menschen mit einem extremen Energiebedarf (Hochleistungssportler) oder für Menschen mit einem entgleisten Blutzuckerspiegel, z.B. durch Alkoholkonsum oder falsche Insulinanwendung mag Traubenzucker tatsächlich - zumindest kurzfristig - das richtige sein. Für alle anderen ist Traubenzucker ein besonders schneller und effektiver Dickmacher.

Wer ausreichend frühstückt und einen gesunden Kohlenhydratstoffwechsel hat, der hat auch einen ausreichenden Blutzuckerspiegel, um das Gehirn und alle anderen Organe gut zu versorgen.

dass Traubenzucker in Stresssituationen helfen soll,ist ein Gerücht.Leider.Er lässt zwar den Blutzuckerspiegel ansteigen,so dass man sich besser konzentrieren kann, und sich entspannt doch nach einpaar Minuten fällt er wieder so schnell ab,dass es eher das Gegenteil bewirkt,also es bringt leider nichts,=(.

Statt Traubenzucker kannst du auch Haushaltszucker essen, wenn du eine aktuelle Erschöpfung oder Unterzuckerung beheben willst. Er wirkt genauso schnell, schmeckt allerdings viel süsser. Sinnvoller ist es, etwas Richtiges zu essen.

Traubenzucker gibt dir wieder neue Energie! Doch genauso schnell, wie du sie bekommst, verschwindet sie auch!

Der Zucker geht in Blut und gibt einem einen kleinen Kick. Sowas ist gut wenn man viel Leistung bringen muss (Sport,Hausaufgaben oder auch Klassenarbeiten). Er erhöht den Blutzuckerspiegel und peppt einen auf.

Was möchtest Du wissen?