Was genau bewirkt die Markierung "Prozent" im Programm Numbers (Pendant zu Excel von Apple)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh mein Gott - Du hast recht. Das ist ja kurios. Es gibt aber eine (wenig elegante) Lösung: gib eben "23" ein.Danach wählst Du das Feld nochmal aus - in der Zeile unter der Symbolleiste erscheint Deine Eingabe ("23%") jetzt tipst Du einfach Deine "0," davor und schon stimmts!

Viel Erfolg

Umständlich, aber ich werd's ausprobieren. Leider hilft mir das für die Formel (und die wäre wichtiger) nicht weiter... Ich glaub', ich muß mal dem Steve schreiben ;-)

0

Grundsätzlich sollte man gewisse Voreinstellungen immer nutzen.

In der Systemeinstellung „Landeseinstellungen“ gibt man an, ob Dezimalkomma oder -punkt. Ähnliches sollte man bei Numbers beachten und prüfen, ob das Programm die Rechnereinstellungen oder eigene Einstellungen zu den Zahlenformaten verwendet.

Hm. Ich werd's nochmal nachprüfen, aber ich denke schon, daß es das Komma ist, weil das sonst in allen Zeilen einwandfrei funktioniert...

0

Excel Prozentrechnung zu eBay Gebühren / Versandkosten

Hallo,

ich benötige eine Formel, mit der ich die Verluste der neuen eBay Provision auf die Versandkosten ausgleichen kann.

eBay berechnet seit kurzem 10% Provision auch auf anfallende Versandkosten. Als fairer Verkäufer habe ich immer nur die tatsächlich anfallenden Kosten 1:1 durchgereicht und noch nicht mal Verpackungsmaterial berechnet.

Ich möchte nicht durch eBay bei den Versandkosten geschädigt werden und möchte ab jetzt leider die Versandkosten erhöhen.

Das DHL Paket bis 2kg kostet mich jetzt am Ende statt 4,99 EUR 5,49 EUR durch die Provision. 4,99+4,99/100*10

Durch Ausprobieren habe ich herausgefunden, dass ich auf Netto-Kosten (nach Abzug der eBay Gebühren) von 4,99 EUR lande, wenn ich in der Auktion 5,54 EUR berechne. 5,54-5,54/100*10

Wie kann ich das aber sinnvoll in einer Formel (für Excel oder Numbers) darstellen um nicht durch ausprobieren darauf kommen zu müssen?

Danke für Hilfe bei der Denkblockade :-)

Gruss

...zur Frage

Excel - Eingabe automatisch als Prozent anzeigen funktioniert nicht

Ich brauche dringend Hilfe bei Excel.

In einer Spalte sollen alle Eingaben automatisch mit einem Prozentzeichen versehen werden, sprich "100" wird direkt als "100%" angezeigt. Im Grunde sollte das ja kein Problem sein, wenn ich beispielsweise über Zellen Formatierung unter "Zahlen" "Prozent" eingebe. Allerdings zeigt mir Excel jedes mal automatisch "50%" beispielsweise als "0,5" an, oder "25% als "0,25". Was läuft da falsch?? Die Spalte ist komplett auf Prozent (ohne Dezimalstellen) eingestellt, trotzdem bekomme ich jedes mal X,XX ohne Prozentzeichen.

...zur Frage

Wie kann man bei Excel das fortlaufende Datum automatisch einsetzen?

Moin.

Sterbe grad wieder mit Excel...

Normale Tabelle, ganz links soll von oben nach unten halt das Datum rein.

Also B4=01.01.2010, B5=02.07.2010 etc.

Und genau, ich raff es nicht, auch die Formelvorgaben bringen es nicht.

Gibt es da wie meist bei meinen Fragen ´n ganz einfachen Trick?

Thx für die Hilfe & einen schönen Tag.

...zur Frage

Wie kann ich bei Excel die Signifikanz eintragen ohne dass mir die 0 vor dem Komma angezeigt wird?

Ich möchte folgende Werte (Signifikanz aus SPSS) angezeigt bekommen: ,001 und ,000. Excel zeigt mir im ersten Fall 0,001 und im zweiten Fall einfach 0 an.

Was muss ich dafür bei Excel einstellen?

...zur Frage

Excel rechnet Prozent falsch

Prozentrechnug in Excel mit falschen Ergebnis:

Bsp.

Umsatz 85.000,00€ (A1)

Bonus in Prozent 0,90% (B1)

Taschenrechnerergebnis: 765€
Excel-Ergebnis 7,65€ (C1)

Mein Lösungsweg 85.000/100*0,90

Formel In Excel: (C1): =A1/100*B1 ergibt dann seltsamer Weise in Excel nicht 765€ sondern 7,65€...!!!

Was mache ich falsch....????

...zur Frage

Excel 2010: Silbentrennung

Ist bei Excel 2010 eine Silbentrennung möglich? Also wenn ein Satz in einer Zelle durch Zeilenumbruch "passend gemacht wird", dass die Wörter an einer sinnvollen Stelle getrennt werden?

Bei Word geht das, aber ich find bei Excel nichts!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?