Was genau beteutet handy mieten?

...komplette Frage anzeigen Das hab ich mir ausgesucht. - (Handyvertrag, vertragsverlaengerung, Handy mieten)

1 Antwort

Ich habe mich gestern bei den gängigen Anbietern informiert: Wenn das Galaxy S II zur Miete angeboten wird, dann zumeist für 29,- € monatlich. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten kommst Du so locker auf 696,- €. Danach gehört es Dir oder Du suchst Dir zu den dann gültigen Konditionen ein neues Gerät aus. Während der Laufzeit ist Dein gemietetes Handy gegen alles mögliche versichert (in den Vertrag schauen). Manchmal bekommst Du eine Internetflat hinzu - man will Dir dann weiß machen, dass Du dadurch einen Preisvorteil von 240,- € hast. Ob Du gleichzeitig verpflichtet bist, bei dem Mieter einen netzgebundenen Vertrag zum Telefonieren abzuschließen, weiß ich nicht. Mich hat gestern nur ein Angebot überzeugt: "The Phonehouse" bietet z. Zt. das G S II für einen Euro an, wenn man einen Vertrag über 2 Jahre für 29,- € monatlich abschließt. Der Vertrag beinhaltet 100 Freiminuten in alle deutschen Netze und eine Internetflat. Du müsstest allerdings nach Vodafone wechseln. Bei einem Anbieterwechsel von z. B. E-Plus nach Vodafone würde man Dir die einmalige Abschlussgebühr von 24,95 nicht berechnen (Verhandlungssache). Vergleichbare Verträge kosten ohne Handy ca. 19,95 € im Monat. In dem von mir vorgeschlagenen Fall würde Dich das G S II folglich nur 24 x 10,- € als 240,- € kosten (wäre allerdings nicht versichert).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duck1990
09.10.2011, 18:28

Also das beantwortet meine frage nicht ;-) Sorry wenns irgendwie so rüberkam.

Ich wollte nicht den Anbieter wechseln sondern den vorhandenen vertrag bei Eplus verlängern und dafür das Samsung Galaxy S2 haben.

Ich wollte nur wissen ob ich die 26€ monatlich zusätzlich zu meinem vorhandenen Vertrag (13€ / monat) zahlen muss also gesamt 39€ im monat.

Oder ob ich das handy kostenlos bekomme wenn ich einen vertrag über 26€ / monat habe.

0

Was möchtest Du wissen?