Was genau bedeutet Borderline und wie verhält sich ein Borderliner?

8 Antworten

Ich find es sehr krass, wie böse manche Menschen uns darstellen. Wir sind nicht böse wir haben starke Verlustsängste und werden alles Gut oder böse tun damit jemand uns nicht verlässt. So haben wir das gelernt. Wir müssen ununterbrochen für die Menschen kämpfen die wir lieben. FPs sind diese Menschen genannt, steht für Favourit Person. Jeder Mensch kann auf seine Art lieben. Und wir sind die Menschen die am härtesten an sich arbeiten. Wir sehen was wir anderen antun und wir hassen uns dafür. Man kann lernen sich zu kontrollieren alles wird man damit aber nicht unter kontrolle bekommen.

Was Borderline ungefähr bedeutet, kannst du am besten bei Wikipedia nachlesen. Jeder Betroffene ist aber anders. Borderline ist nicht heilbar und man kann sich natürlich auch in Borderliner verlieben.

Frage zur borderline-störung - kann mir jemand helfen?

Hey also kann jemand nochmal detailliert und genau sagen wie der borderliner spiegelt? Wie der borderliner sich dabei fühlt beim spiegeln? Wann und warum er aufhört seinen partner zu spiegeln? Und was genau passiert bei der projektion?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Borderline und Suizid?

Hallo, ich habe letztes jahr ziemlich dolle Depressionen gehabt und war daher auch in einer klinik wegen selbstverletzung etc. Meine therapeutin meinte ich bin ein borderliner. Als ich entlassen wurde bin ich zu einer neuen therapeutin gegangen. Sie schwankt immer hin und her zwischen essstörung, borderline, suizid gefahr und depressionen. Jetzt meine Frage : was gibt es eigentlich ganz genau für unterschiede zwischen dem borderline syndrom und dem suizid? Welche symptome unterscheiden sich dort? Lg Sarah

...zur Frage

Warum ist das Borderline Syndrom nicht heilbar?

Warum nicht..?

...zur Frage

Ich glaube ich habe Borderline - kann es nicht akzeptieren?

Ich leide seit langem an Depressionen und war deshalb auch schon beim Arzt, mittlerweile habe ich aber das Gefühl, es ist auch etwas anderes. Ich bin ein extrem überemotionaler Mensch, bin also in der einen Minute unglaublich tottraurig und in der anderen fühle ich mich so, als hätte ich im Lotto gewonnen, was schon sehr kleine Dinge (z.B. wenn mir jemand ein Stück Schokolade übrig lässt, bzw. mir in Whatsapp nicht sofort antwortet) auslösen. Das ist unglaublich anstrengend und ich habe das Gefühl das ist nicht normal. Vor allem mache ich mich sehr von anderen Menschen abhängig, wenn ich z.B. jemanden kennenlerne, habe ich nach einem Tag das Gefühl, unsterblich verliebt zu sein und am Tag danach fühle ich extreme Ablehnung dem Menschen gegenüber. Das passiert mir sehr oft, weshalb ich meine Beziehung beendet habe und es seitdem auch nicht mehr geschafft habe, eine neue Beziehung zu starten, weil diese Gefühle so extrem auftreten, gleichzeitig wünsche ich mir aber unendlich jemanden zu haben, der für mich da ist. Ich habe das Gefühl, die Kontrolle über meine Gefühle und Gedanken zu verlieren, weil ich eigentlich weiß, was richtig und was falsch ist, es mir aber gleichzeitig auch unmöglich ist, irgendwie rational zu denken (das ist das komischste an allem). Ich handle auch oft sehr impulsiv, gebe z.B. viel zu viel Geld aus, obwohl ich kein Geld habe. Im Internet habe ich einen Test zu Borderline gemacht und das Ergebnis war, dass es sehr wahrscheinlich ist. Ich komme mit dem Ergebnis nicht klar. Es ist, als wären in meinem Kopf 2 Seiten, die sich miteinander bekriegen und das macht mich im Moment extrem fertig.

...zur Frage

Ist man als Bordeliner behindert und wenn ja hat man dann ein recht auf einen Behindertenusweiß?

Hallo Leute...

Ich hab da mal ein paar Fragen an euch. Bei mir wurde Anfang 2010 die Diagnose Borderline-Syndrom gestellt. Nun ja dadurch hab ich ja doch ziemlich einschränkungen in meinem Alltag. Ich kann nur noch unter 3h arbeiten und für die Zeit nimmt mich ja kein Arbeitgeber. Schon garnicht in der Gastronomie. Da ich selbst betroffen bin kann ich deshalb ziemlich genau sagen was das bedeutet. Viele haben vorurteile gegen mich weil sie die Krankheit nicht verstehen können oder wollen. Und viele sagen du bist Behindert und du hast einen an der Klatsche. Wenn es nicht so wäre wärst du nicht in der Psychiatrie und dann würdest du keine Tabletten nehmen. Ist man als Borderliner wirklich behindert??? Ich habe auch gehört das viele Borderliner einen Behindertenausweiß haben. Aber man ist doch auf grund dieses Krankheitsbildes nicht behindert. Warum dann der Ausweiß??? Wenn mir jetzt so ein Ausweiß zusteht und ich einen solchen beantragen will, was muss ich dabei beachten??? Und was kommt dann alles auf mich zu??? Hat jemand von euch auch einen Ausweiß und wie lief das bei euch??? Wielange hat das in etwa gedauerd bis der Antrag durch war??? Ich würde mich über ernst gemeinte Antworten freuen.

LG Unheiligfan22

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?