Was gemeint mit no 6 Teil a?


18.02.2020, 10:44

´Logisch sagte mir so

3,5m +10 cm = 3,6m

4,5 m+10cm=4,6m

3,6*4,6 *13,99=231.67 euro . stimm so


18.02.2020, 10:48

aber ich habe diese total verwirrenden Satz nicht verstanden.

''Es gibt den belag in einer Breit von 4 m oder 5 mzu kaufen*'' dann sagte weiter

was hat dieser Satz''Es gibt den belag in einer Breit von 4 m oder 5 mzu kaufen* mit dem Satz in Teil a zu tun?

Was soll sich mit dieser (4m und 5 m machen)?


19.02.2020, 14:03

was wäre synonyme für Verschnitt?(in englisch Waste?)

Verschnitt= Abfall=Müll?

der Satz: sie rechnen 10 cm für den Verschnitt= sie rechnen 10 für den Abfall? also bei verlegen ein Teil des Teppiches geht kaputt beispiel ,dann haben sie 10 extra dabei?

 - (Mathematik, Rechnung)

3 Antworten

Wenn ein Zimmer 4,50 m lang ist, dann kauft man nicht 4,50 m Bodenbelag, sondern 4,60 cm, damit man nicht nachher feststellt, dass doch ein paar Zentimeter fehlen. Die 10 cm Reserve bezeichnet man als Verschnitt.

also Verschnitt = reserve. ok ich dachte wie schnitt.

0

warum sagst du 4,5 lang? aber ich habe im Buch SO GELERNT Lange *Breite !!

und im BUch steht 3,5 * 4,5 also es muss nur 3,5 ist die Länge und 4,5 ist die Breite

0
@shore22

Ob man Länge * Breite oder Breite * Länge rechnet, ist egal.
Ob man 4,5m als Länge und 3,5m als Breite oder 3,5m als Länge und 4,5m als Breite nimmt, ist egal.

1

Bodenbelag und Teppichboden sind gleich?

0

Ich glaube du sollst bei a) einfach nur 10 cm auf 3,5m und 4,5m drauf addieren und dann den Preis berechnen. Also

(0,1+3,5)*(0,1+4,5)=3,6*4,6=16,56

und dafür dann den Preis berechnen. also so würde ich das deuten was da steht

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Mathe Student...

so habe ich schon auf Papaier gemacht

1

Du berechnest die Fläche des Raums + 10cm.

Also 3,6m x 4,6m

Und das dann mal dem qm-Preis.

hab schon

1

Was möchtest Du wissen?