Was geht nur in mir vor, habe ich das wirklich getan?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja ich. Du schreibst du bist nicht gerne Single, hast deinen Freund vermißt und hast das mit ihm getan. Das ist nicht eklig sondern eine normale menschliche Reaktion. Das einzige was ich nicht verstehe es tat weh warum du nicht abgebrochen hast.

Dann hat in der Zeit auch noch dein Freund geschrieben. Exfreund. So wie es aussieht liebt ihr euch immer noch. Schade, dass ihr beenden mußtet den so wie das aussieht vermißt er dich und du ihn.

Das war nicht eklig du trauerst deinem Freund nach und warst bereit weil du kurz vergessen wolltest. Dass das nicht mit Sex funktioniert hast du leider erleben müssen.

Geh mit Freunden weg lenk dich ab. Es wird aufhören so weh zu tun. Und das andere hake als Fehler ab und gut. Mach dich nicht selber schlecht. Es ist passiert Ende.

Schau nach vorne und such dir Ablenkung anderer Art. Es schmerzt ja aber das läßt nach. Ist für dich im Moment kein Trost aber mehr kann man da nicht sagen. Alles Gute für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir Leid, aber ich verstehe nicht, wieso man Sex mit jemandem hat, wenn man gar nicht will und er einen nicht zwingt. Nein ist nur ein Wort und das zu sagen ist nicht schwer. Du kannst es nun nicht mehr rückgängig machen und wirst darüber hinwegkommen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, ich versteh dich.

wäre ich an deiner stelle, würde ich mir sagen:

gewesen ist gewesen. ich kann es 1000 mal bedauern, aber nicht mehr rückgängig machen.

also kann ich nur versuchen, aus der miesen situation das beste zu machen.

dafür gibt es mehrere möglichkeiten, die weiterhelfen.

an erster stelle steht abr:

nicht der vergangenheit hinterherjammern. denn das macht alles nur NOCH schlimmer.

und mit dem jammern aufhören, ist definitiv ne willenssache. das sag ich aus eigener erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du es auch nicht getan, vielleicht bist du ja Manuel Neuer....

Falls du es getan hast, nun ändern kann man es nicht - wenn dein Freund deine wichtigste Bezugsperson ist, würde ich eventuell mit ihm darüber sprechen, denn wenn er dich liebt, wird er sich ja auch um dich sorgen, auch wenn er vll. zuerst etwas gekränkt ist.

Falls du es nicht getan hast und trollen willst - bitte beim nächsten mal eine etwas schönere Formatierung, wirkt dann meist auch glaubwürdiger ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
13.06.2016, 17:23

Text lesen ist ne gute Idee, bevor man was antwortet

0

Ja klar verstehe ich Dich und warum Du Dich so schämst, aber wie kann man Dir helfen?

Was passiert ist, ist passiert. Da kannst Du jetzt auch nichts mehr dran ändern.

Ich frage mich nur: Warum kannst Du denn nicht mit Deinem Ex zusammen sein wenn ihr euch doch so liebt und eure Liebe sogar dieses "Erlebnis" übersteht? Es gibt immer eine Lösung! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Finchen1991
13.06.2016, 16:07

Kann ich auch nicht verstehen was is den nur soooo schlimm das ihr nicht mehr zusammen sein könnt.......

0

Na so schlimm ist das ja jetzt auch nicht. Du hattest schlechten Sex, ändern kannst Du es eh nicht mehr. Schwamm drüber und gut ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. du hast es getan !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schläfst also mit irgendwelchen Personen um nicht "allein" zu sein, ja verstanden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saso1986
13.06.2016, 16:50

Ist doch völlig egal, warum man Sex hat, solange man seinen Vorteil daraus ziehen kann (Karriere etc) oder es einfach gut ist (also aus Spaß). Was es ja in diesem Fall nicht war. 

0

Was möchtest Du wissen?