Was geht mit meiner Hündin ab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Zweifel immer zum Tierarzt. Auch Hunde machen gewisse körperliche Entwicklung durch. Je nach Hunderasse ist eine 13mon. Hündin noch nicht soweit, dass ihr Zyklus sich richtig eingestellt hat. Auch können Zwischenläufigkeiten ausgelöst werden. Auch eine Scheinträchtigkeit kann der Tierarzt feststellen. Dann gilt Absprache mit dem Tierarzt, Bewegung hoch und Futter nach unten anpassen.

Reinigt die Box mal gründlich. Ist es keine Drahtbox so kann es sein, dass des dem Tier einfach zu warm ist darin.

Hat sich in der Umgebung etwas verändert? Ein anderer Hund zugezogen? Neue Nachbarn?

Hi du,

wenn sie vor kurzem läufig war, kann es sich um eine Scheinträchtigkeit handeln, klingt zumindest auch für mich sehr danach.

Achte darauf, ob sich vielleicht auch noch Kuscheltiere hortet, die Milchleiste anbildet u.s.w.

niceDream 05.08.2014, 10:13

Hi, ja dass macht sie echt! Sie hat des nie gamacht aber seit heute nacht trägt sie immer ihren stoffknochen rum und leckt den ab und so. Hat sie heute nacht imaginär gebährt? Hab mal gelesen dass sie des bei scheinträchtigkeit machen.

0
Ostereierhase 05.08.2014, 10:25
@niceDream

Normalerweise würde sie gerade die Welpen der Alpha-Wölfin mitversorgen, da es keine gibt, projeziert sie ihre Muttergefühle auch ein Ausweichobjekt, scheibar der Stoffknochen.

Lenk sie ab, wenn das möglich ist, mit Spazieren gehen und Spielen, damit sie nicht noch weiter in diese Bemutterei hinein rutscht. Auch nehm ihr den Knochen nicht weg, wenn sie absolut fixiert ist, dann wird sie nur hibbelig.

Außerdem solltest du die Milchleiste im Auge behalten, wenn sie doch stärker anbildet und Sekret abgibt, ist ein Tierarztbesuch angezeigt, nicht dass es dort zu einer Entzündung kommt. Aber nicht drauf rumdrücken, sie massieren oder mit irgendwas einreiben, das immitiert dann die Welpentritte und die Wahrscheinlichkeit für die Milchanbildung steigt, mach wirklich nur eine optische Kontrolle.

In 2-3 Wochen legt sich die ganze Geschichte meist wieder.

0

Ich würde auch zum Tierarzt. Man weiss ja nie so genau und sicher ist sicher!

Tierarzt wäre ein guter Plan, wenn sich ein Tier plötzlich verändert.

Ich wollte gerade fragen, ob sie vor kurzem läufig war. Da kann es natürlich sein, dass sie Scheinträchtig ist. Zur Sicherheit mal kurz den TA aufsuchen.

ist sie stirillisiert? (kann die Hündin Kinder bekommen?)

TodesRanger 05.08.2014, 09:07

Habt ihr keinen Tierearzt in der Nähe? der kann sich das nämlich angucken, wir nicht :D

0
niceDream 05.08.2014, 09:15
@TodesRanger

^.^ ich weiß, wenn es nicht besser wird mit jammern gehen wir heute

0
niceDream 05.08.2014, 09:12

Nein sie war erst einmal läufig bis jetzt. Sie ist jetzt 13 monate. Ich mach mir sorgen um sie :(

0

Was möchtest Du wissen?