Was geht mit diesem Kaktus ab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuerst kommt das Gefäß und dann die Füllung. Das Gefäß ist der Jungtrieb und die Füllung ist - unter anderem - das Chlorophyll. Chlorophyllmoleküle mit dem Zentralatom Magnesium machen die grüne Farbe. Das wird erst nach und nach über die Wurzeln geliefert.
Alle anderen Grünpflanzen haben auch hellgrüne Neutriebe, die nach und nach dunkler werden.

Wenn die Neutriebe nicht vergeilen und zu lang und zu dünn werden sollen, müßte dieser Kaktus mehr im Licht stehen. Am besten im Freien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sagen, die obere Seite (das hellgrüne) ist jünger als der restliche Kaktus, oder dieser Teil ist anderen Lichtverhältnissen ausgesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Opuntie steht zu dunkel.  "Im ganzen Zimmer " bedeutet also,  die Kakteen stehen auch in dunklen Ecken.  Das ist nicht gut. Kakteen sind lichthungrig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verzweiflungswuchs dem Licht entgegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?