Was geht in den Köpfen von " hobby-Gangstern " und " azzlacks" vor sich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kann ich dir wohl beantworten.
Mein jüngerer Bruder hing mal auch mit solchen "Gangster Bande" ab, sie waren zusammen die "coolsten" so fühlten sie sich zumindest.
Naja ich fasse mich mal kurz, solche "Gangster" Jungs sehen Ihren Vater als Vorbild und der Vater ist in solchen Familien der "mächtigste", dass heißt der Vater hat das sagen und sagt wo es lang geht.
Diese Jungs nehmen das natürlich auf aber dürfen dies Zuhause nicht ausleben, da sie noch viel zu jung sind und sie nicht "ernst genommen" werden, wenn sie versuchen mächtig zu wirken.
Auf der Straße sind dann keine Eltern die ihn beobachten oder ihn sagen das er mal auf den Teppich bleiben soll.
Also leben die alles draußen aus, weil sie bemerken das es draußen schwache Menschen gibt über der die Jungs ihre Macht beweisen können.
Kurz und knapp die Väter solcher "Gangster" Jungs sind wahre Versager und peinlich wie ihre Jungs auf der Straße!
Und Mütter die so was mit sich und ihre Kinder machen lassen sind Feiglinge und Dumm.
Liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein und egal wer ihnen das sagt sie werden es nicht glauben. Die Gruppe macht stark, deshalb treten sie auch so auf. Dadurch und durch die Kleidung bzw. durch das gesamte Auftreten bilden sie sich ein positiveres Selbstwertgefühl. Aber ein Psychologe bin ich auch nicht, ist nur meine Logik, wie ich denke dass es sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jerrifresh
13.02.2016, 00:15

Jemand der " normal " erzogen wird, kann so doch nicht enden. 

Warum gibt es soviele von solchen Menschen? 

0
Kommentar von NMirR
13.02.2016, 07:08

ja der wichtige GF Mitteilungsordner. Da stehen immer nur weltbewegende Dinge drin und jetzt so ein Kommentar. Unglaublich!

0

Das können dir wohl nur die sogenannten "Hobbygangster" beantworten.

In einen Menschen kann man schließlich nicht reinschauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deren Köpfen geht halt nicht sehr viel vor sich...das ist ja das Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß zwarnicht ob das grad an der Pubertät liegt. Aber wenn, dann sind da viele Mädchen auch nicht besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine anständigen Hobbies, würde ich mal sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jerrifresh
13.02.2016, 00:14

Warum gibt es eigentlich davon so viele? 

0
Kommentar von DaniGGa3
13.02.2016, 00:15

Da bin ich überfragt, sorry.

0
Kommentar von DaniGGa3
13.02.2016, 00:17

Vielleicht total falsche Erziehung, im Sinne von "ich bin Alpha"...die meisten "Hobby-Gangster" sind dir totalen Machos...abartig, meiner bescheidenen Meinung nach...

1

In der Gruppe fühlen die sich stark. Langeweile, keine Zukunftsperspektive das Hirn wird nicht gefordert....die verblöden halt einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jerrifresh
13.02.2016, 00:17

Bei Normaler Erziehung kann sowas doch eigentlich nicht passieren. 

Gibt es so viele schlechte Eltern da Draußen? 

0
Kommentar von viomio82
13.02.2016, 00:23

Der Freundeskreis spielt auch ne Rolle

0

Was möchtest Du wissen?