Was geht bei Leuten verkehrt die Bilder von ihrem Essen Posten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

#foodporn

Man zeigt zum Beispiel wie schön das essen im Restaurant angerichtet ist, wie sehr man sich aufs essen freut oder was man gerade macht(kochen/essen)

Es dort zu posten, wo ein allgemeines Interesse vorliegt, man sich darüber austauscht, ist das o.k. Da findet man auch von mir fotografierte Teller mit "Nahrungsmitteln". Aber all überall .... Manchmal ist man ja auch froh, wenn man kein Essen sehen muss, damit man nicht ggf. auch noch Appetit bekommt.

Aber - zumindest in der Beziehung - leben wir in einem freien Land ...

Ach ja, und "verkehrt" geht bei mir nichts ....

0

Meine Tochter backt und kocht immer Mega vegan dann stellt sie es auch auf ihre Instaseite was schon sehr viele Follower hat:-) Der Vegankoch Attila Hildmann ist Ihr grösster Fan

Man ist stolz drauf wie schön und lecker es ist zb

In Kochforen kein Thema, da gehört sowas ja hin ...

Manchmal ist es halt fast eine Frechheit, was da als Essen gepostet wird :D

In sozialen Netzwerken ist es so eine Sache, aber wenn man mal genauer hinschaut, dann ist doch eine Nudelsuppe oft noch das harmloseste was dargeboten wird.

Die Leute lassen da doch sprichwörtlich die Hosen runter. Und das will wohl wirklich niemand sehen ;-)

Also betr. der "Hosen" liegen wir eindeutig auf einer gemeinsamen Linie ;-)

0

schön präsentieren Essen sieht toll aus

viele sind halt Stolz auf Ihre Kochkünste oder wollen zeigen in welchen Restaurant es gut essen ist

Das ist die größte Unsitte, im Restaurant das Photographieren anzufangen statt zu Essen ...

In einigen Restaurants wird bereits darauf hingewiesen, dass so ein Verhalten unerwünscht ist.

0

Hauptsache das Essen wurde fotografiert bevor es gegessen wurde :D

Was möchtest Du wissen?