Was gehört zu Hausfriedensbruch

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das unerlaubte betreten einer terrasse ist sicher nicht so schlimm wie das unerlaubte betreten einer wohnung. ausserdem muß man ja erst mal wissen, dass man den hausfrieden stört. wenn einem das haus mitgehört und verwandt ist, würde ich sagen, dass man nicht wissen muss, dass man im notfall nicht über des anderen terrasse laufen darf. ständige nutzung des anderen lebensbereichs ist klar, dass die nicht erlaubt ist z.b. auf der terrasse grillen. aber im notfall nicht über die terrasse des schwiegervaters laufen soll nicht erlaubt sein? ich denke, das hätten die beiden mal ankündigen mussen, um in folge anzeigen zu können. ich denke, wenn sie tatsächlich anzeigen, wird daraus nichts. und selbst wenn, könnt ihr durch konsequente vermeidung der terrasse zeigen, dass euch nicht klar war, dass sie auf der terrasse zuzusagen ihren hausfrieden haben. zusammenfassend: saftig wird es eher nicht.

Was möchtest Du wissen?