was gehört noch alles in eine Küche?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

heiße Handschuhe / Topflappen
Spüli
Glasklar
Stahlwolle brauchst du nicht wenn du einen Putzstein nimmst, verkratzt die Töpfe nicht so und geht auch fürs Creanfeld.
Auflaufform
Obst- / Gemüseschale (für die stehende Reserve an Zwiebeln, Knoblauch und Zitrone...)
Praktisch ist ein kleiner Biomülleimer mit Deckel, gleich oben auf der Arbeitsplatte damit er in Reichweite ist.
Die Kühlschranktür ist meistens eine ganz hervorragende Magnettafel

Du nimmst es ja ganz schön genau.

In meiner Küche befinden sich einige Dinge, die Du aufzählst nicht. So bin ich z.B. überzeugt, daß man keine Mikrowelle braucht. Essen aufwärmen kann man auch in der Pfanne oder im Backofen.

Dafür fehlt villeicht:

  • Putzmittel
  • Topflappen
  • Flaschenöffner
  • Schneidebretter
  • Tupperschüsseln (zum Einfrieren)
  • Pürierstab

Ach, und was ich nicht mehr vermissen möchte: meinen Römertopf und den NicerDicer!

Eigentlich alles schon viel zu viel. Ich bin lange mit dieser Mindesausstattung ausgekommen:

1 Wasserhahn + Spülbecken, eine Kochplatte ein Topf, eine Pfanne, ein gutes Messer mit kleinem Schneidebrett, ein mal Essbesteck, ein Teller (notfalls kann der auch entfallen, die Pfanne gibt auch einen guten Teller ab) ein Trink-Becher (dafür kann auch eine Dose herhalten) und - ja ein Dosenöffner. dazu eine Flasche Cremseife, sowohl zum Hände waschen als auch als Spülmittel-Ersatz und ein Handtuch.

Lukas1720 23.02.2017, 14:48

Hi, das ist ja etwas mau. für mich leider das falsche da ich oft freunde und familie da haben werde und selber auch gerne koche :)

0
CATFonts 23.02.2017, 14:54
@Lukas1720

Damit habe ich mir über ein Jahr täglich etwas anderes gekocht. Man muss nur die Gerichte gut planen, dann gehts schon. Aber generell, überleg bei deiner Liste, was du davon wirklich brauchst, denn je mehr man hat, um so mehr steht oft nur ungenutzt herum.

0

Das sieht ja schonmal reichlich aus, super! Frischhaltebeutel, Küchengummis und ein Pürrierstab fällt mir noch ein. Was verstehst du unter Küchenhelfer Set? ...Ansosnten noch sowas wie Pizzaschneider, Knoblauchpresse, Korkenzieher.

Eieruhr,Eierkocher,Backformen,Backpapier,Eine Flasche Wein für den Kühlschrank wenn alles eingerichtet ist.

Lukas1720 23.02.2017, 14:39

Super Danke dir :)

1

Ist doch schon einiges ....was dann  ich fehlt kannst du ja immer noch besorgen. Siehe aber schon ganz gut aus 👍

Was zum Aufbewahren für Kartoffeln und Zwiebeln

Eierschneider

Eierkocher

Eierbecher

Statt einem bestückten Messerblock würde ich einzelne Messer nehmen. Kochst du gerne? Dann empfehle ich dir gerne welche.

Ansonsten noch diese hier, ich habe von allem zwei oder drei, weil ja immer was im Spüler ist!

- Schneebesen

- Suppenkelle

- Kochlöffel

- Grillpinzette

. Grillzange

- Pfannenwender

- Backofenthermometer

- Einsteckthermometer

- Öle, Essige, Fette

- Geschirrtücher

- Schaumlöffel

- Knoblauchpresse

- Schälmesser

- Korkenzieher / Kellnermesser

- Teigkarte / Teigschaber

- Küchenmaschine (Größe/ Umfang nach Bedarf)

Und nen Kühlschrank voller Lebensmittel :-)

Lukas1720 23.02.2017, 14:46

Hi, danke :). allerdings fallen die meisten dinge schon wie in den begirff "küchenhelferset" ;).

0
Rosswurscht 23.02.2017, 14:48
@Lukas1720

Ja, habs bissl detailiert, weil bei so nem Set meist nur Kochlöffel, Schneebesen und Wender dabei sind.

0

Hallo Lukas1720,

mit dem was da alles aufgezählt wurde, bist Du mehr wie komplett, doch würde ich Dir einen Kombikühlschrank mit 3*** Gefrierfach empfehlen, das ist nicht nur für Pizza u.ä. geeignet, sondern auch, wenn nach dem Essen etwas übrig bleibt!

MfG

Norina

das wichtigste hast vergessen, den dosenöfner ^^

Lukas1720 23.02.2017, 14:40

Oh Jaaaa :D, danke :)

0

Abfalleimer.

Lukas1720 23.02.2017, 14:38

Hi, steht schon dort als Mülleimer aber danke trotzdem :)

0

Kelle, Trichter, Kartoffelstampfer für lecker Toffelmus

Geschirrspülmittel

Lukas1720 23.02.2017, 14:36

spühlmaschinentaps /reiniger
 

0

die erweiterte "grundaustattung" hast du ja schon mal .....!

was du wirklich brauchst um zu "überleben" ....., da würde eigentlich ein camping-kocher und etwas zubehör ausreichen !!!!

du wirst also sicher nicht not leiden müssen ....... ! was dir zum glück noch fehlt kannst du ja nach und nach dazukaufen ! ich denke fürs erste bist du ausgerüstet.....!

vielleicht ist ein kochkurs anzuraten :-)

Laß dich von Mutti beraten ! Mfg.

Lukas1720 23.02.2017, 14:39

Dank Mutti habe ich doch schon so viel, aber jeder kann was vergessen deswegen dachte ich bin ich hier nicht falsch und frag einfach mal in die Runde ;)

0
schoschi06 23.02.2017, 14:46
@Lukas1720

Was fehlt , merkt man erst wenn mann es braucht ! Eigene erfahrung ! Mfg.

1

Was möchtest Du wissen?