Was gehört ins Heimkino?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin moin und Hallo

Also 65 Zoll ... eine kurze Rechnung.

65*2,54=165,1
Also sind die 65 Zoll 165 cm das ist mehr als manch ein Mensch groß ist. Das reicht auf jeden Fall.
Höchstens vielleicht dann doch einen Beamer ?

Du brauchst etwas womit du deine Medien in ordentlicher Qualität auf des TV-Gerät/Beamer und eine 5.1/7.1 oder 7.2 Anlage wo du auch was investieren solltest!

Gerne kann ich dir da Beispiel guter Anlagen bieten.

Einen Kühlschrank geschweige denn eine popkornmaschiene gehört für mich eindeutig nicht in den Raum wo der Film genossen werden soll.

Musst du aber natürlich wissen

Ich finde TV/Beamer ordentliche Anlage und etwas bequemes um sich hin zu pflanzen.

Lieben Gruß Dom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bifi24
05.02.2017, 18:02

Vielen Dank. Hört sich alles sehr gut an. Bin froh das ich dann keinen größeren Fernseher gekauft habe. Dachte als ich ihn an die wand geschraubt hatte er könnte zu klein sein. Dachte wegen dem Kühlschrank nur das wir nicht immer vom Keller hoch müssen untere Dach. Weil wir oben wohnen und dazwischen die Schwiegermutter. Aber das mit der Popcornmaschine überdenke sich nochmal. Nochmals danke. P.S. was ist den eine gute Surroundanlage ? Ciao

0
Kommentar von DomenicoM
05.02.2017, 18:07

Naja der TV ist ausreichend also klar Größer kann toll sein aber lohnt auf keinen Fall wichtig ist das der Sound stimmt sehr wichtig beim heimkino!

Kühlschrank ok kann man machen gibt es ja leise Geräte
Hatte bei beiden an die Geräusche gedacht. Nervt denke ich schon beim Film immer wieder das Poppen zu hören ;)

Hat der Raum wo das heimkino entstehen soll dachschrägen ?

0
Kommentar von DomenicoM
05.02.2017, 20:51

Joa das ist sehr sehr Nice dafür .
Wie hoch wäre denn dein Budget für die Tontechnik?

0

was für mich in ein heimkino gehört? soundtechnisch eindeutig mindestens ne 5.1.4 aufstellung, entsprechender AVR+externe endstufe und ein potenter subwoofer wie der SVS SB-2000.

fernseher oder beamer kommt drauf an was die ansprüche sind. tv bietet natürlich den vorteil des besseren bilds auch im unteren preisbereich, der beamer bietet das größere bild für weniger geld. mit einer akustisch transparenten leinwand wirkt der ton dann auch besser. was einem lieber ist hängt vom sitzabstand ab. ich bin mit meinen 43" bei 3m abstand ziemlich unzufrieden. das bild ist einfach zu klein. eine 2.30m akustisch transp. LW wäre mir lieber.

kühlschrank käme mir nicht in den raum. in der wohnung vor 2 jahren hat mich der kühlschrank schon aus 6 metern entfernung genervt, da ist der in 2 metern noch deutlich lauter. für den richtigen filmgenuss muss alles so leise wie möglich sein. da kommt ein brummender kühlschrank und ne popcornmaschine genauso wenig in frage, wie ein beamer ohne hushbox.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dimmbare Beleuchtung, am Besten per Fernbedienung. Außerdem Gefrierfach für Eiskonfekt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bifi24
05.02.2017, 16:32

Sehr gute Antwort ! Das ist mal ne Idee .

Danke schön

0

Was möchtest Du wissen?