Was gehört in meinen Lebenslauf um sich direkt nach der Ausbildung zu bewerben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja , die Ausbildung zählt zur Berufserfahrung . Dann muss noch rein : angestrebte Ausbildung , berufliche Erfahrung , Kenntnisse & Fähigkeiten , Mitgliedschaften und bewerbungsbild . Auch Aushilfsjobs gehören in den Lebenslauf . Über Praktika musst du nur auflisten , Praktika - aufgewertet mit Name des Betriebs , Abteilung , Aufgaben und Pflichten , besondere Leistungen . Bei einem Vorstellungsgespräch kann es gut möglich sein , das der Arbeitgeber einen nach Stärken und Schwächen fragst , wobei du beachten müsst , das du mit einer Stärke von dir anfängst , dann diese Stärke mit etwas belegst , dann kommt eine Schwäche , die man auch wieder positiv sehen kann und dann kommtwieder eine Stärke . Insgesamt solltest du höchstens 3 Stärken & 2 Schwächen aufzählen . Hobbies ? Bei Leistungsport oder sonstiges sportliches Engament solltest du auflisten.

Was möchtest Du wissen?