was gehört in eine notfall apotheke?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 

Metacam hat in der Notfallapotheke eher nichts zu suchen. Das sollte erst nach Absprache mit dem Tierarzt verabreicht werden und auch nur dann, wenn das Tier wirklich Schmerzen hat. Zumal es nach Anbruch nicht mehr lange haltbar ist. Am besten lässt man sich b.B vom Tierarzt die entsprechende Dosierung geben und der Rest kann für andere Tiere aufgebraucht werden. Wäre sonst auch echt Verschwendung. 

Ansonsten: 

- Sab Simplex: Bei Verdacht auf Blähungen.

- RodiCare akut: bei Verdauungsstörungen

- Bachblüten (am besten Rescue Remedy Tropfen): bei Schock oder anstehender Stress (z.B Tierarztbesuch)

- kolloidales Silber (brennt nicht) oder Wundspray: zum desinfizieren vor allem größerer Verletzungen. 

- Heilerde: Bei Verdauungsstörung oder auch zur Wundversorgung

- Päppelnahrung z.B Herbi Care Plus: Um Kaninchen bei Futterverweigerung zwangszuernähren oder um schwächere Tiere wieder aufzupäppeln. 

- Kokosöl: Bei z.B Milben oder entzündete Haustellen kann man das Kaninchen damit einreiben. Kann auch oral bei z.B Kokzidien verabreicht werden.

- Schwarzkümmelöl: Wirkt sich sehr positiv bei jeder infektösen Erkrankung, die das Immunsystem belastet aus. 

- Krallenschere: Zum Krallen schneiden.

- Spritzen in verschiedenen Größen mit und ohne Nadel: Zum Medikamente eingeben oder päppeln/zwangsernähren

- Snuggle Safe oder Rotlicht: Für unterkühlte und kranke Kaninchen. Oder auch um ein Tier nach einer OP warm zu halten. 

- Fieberthermometer: Um Fieber zu messen

- große zurecht geschnittene Socke oder Body: Diese wird Kaninchen nach der OP angezogen, um die OP-Wunde zu schützen. Alternative, aber weniger schön, wäre eine Halskrause.

- alte Decken und Handtücher: Um Kaninchen nach einer OP sauber zu halten (Streu staubt zu sehr und kann OP-Wunde entzünden)

- Karottenbrei für Babys eingefroren in Eiswürfelbehälter: Ist immer gut um Kaninchen stressfrei Medikamente einzuführen. Auftauen lassen, mit Medikament mischen und rein ins Häschen. 

- sonstige Medikamente für die eigenen Kaninchen, die mit Tierarzt und/oder Tierheilpraktiker abgesprochen sind. 

Ist viel, ich weiß. Hat sich bei mir auch erst mit der Zeit alles angesammelt. Inzwischen habe ich das alles auch wirklich immer da. Manches wie z.B ArnicaD12 hole ich mir nur noch bei Bedarf. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Hi,

Sab Simplex
Anwendung bei : Verdacht auf Aufgasung (harter Bauch)
Bekommt man: in der Apotheke (ist für Babys)

Rodicare Acut
Anwendung bei : Verdauungsbeschwerden
Bekommt man: vom Tierarzt

Cirical Care
Anwendung bei :  Futterverweigerung (nicht bei einer Aufgasung; dann darf nichts nachgeschoben werden)
Bekommt man: vom Tierarzt

Bachblüten-Notfalltropfen
Anwendung bei: Schock (auch bei pansicher Angst vor dem Tierarztbesuch)
Bekommt man: .???

Und wichtig: Spritzen um die Medikamente einzuführen (aus der Apotheke)

Gruß

Was möchtest Du wissen?